Neues Profil, aber meine alten lokalen Ordner / Dateien...

  • Hallo,
    für mein Anliegen habe ich zwar einen ähnlichen Beitrag gesehen, aber ich denke mal, dass ich den nicht unbedingt bei mir anwenden kann, oder doch?


    Ich hatte Probleme mit meinem alten "default" Profil. Auf anraten habe ich im Profil Manager ein neues Profil angelegt. Zuvor habe ich mir auf Laufwerk "G" einen "Thunderbird-Test" Ordner angelegt. Seither sind meine Probleme weg.


    Was muss ich nun tun, damit ich meine alten lokalen Ordner (mit Inhalt natürlich) vom "default" Profil im Thunderbird nun in mein neues Profil vom Thunderbird rein bekomme?


    Hier habe ich mal den Windows Explorer angezeigt, was der TB mit dem neuen Profil erstellt hat. Das ist Laufwerk "G"


    http://home.arcor.de/mdie/priv…d-im-windows-explorer.gif


    Ich möchte nämlich wenn möglich nicht alle Ordner die ich im "default" Profil mal erstellt habe, nicht noch mal alle erstellen müssen. Teilweise habe ich es schon getan. "Lokale Ordner" ist im Thunderbird automatisch vorhanden, nur damit niemand denkt, dass ich das selbst angelegt habe.


    Ich möchte nämlich, wenn das alles so funktioniert, wie ich mir das vorstelle, dass "default" Profil über dem Profil Manager löschen. Ich brauche ja keine 2 Profile. Und wenn ich dann das "default" Profil gelöscht habe, sind die alten Ordner dann auch weg, oder immer noch vorhanden irgendwo in einem Verzeichnis, was ja unnnötig wäre.


    Vielen Dank für alle Hilfen

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Zitat

    Was muss ich nun tun, damit ich meine alten lokalen Ordner (mit Inhalt natürlich) vom "default" Profil im Thunderbird nun in mein neues Profil vom Thunderbird rein bekomme?


    Wenn du im neuen Profil noch keine Mails liegen hast, kopiere doch alle Dateien aus dem alten Profil (nur aus diesem Ordner, also local folders) in das neue.
    Ich würde allerdings alle *.msf nach der Kopieraktion dort löschen, weil die ja oft Probleme machen (bez. des alten Profils). Dabei auch *.sbd Ordner berücksichtigen.
    Die werden dann neu erstellt (die *.msf).
    Vor Arbeiten im Profil immer TB schließen.

    Zitat

    Und wenn ich dann das "default" Profil gelöscht habe, sind die alten Ordner dann auch weg, oder immer noch vorhanden irgendwo in einem Verzeichnis, was ja unnötig wäre.


    Die alten sind dann weg. Du hast dann allerdings auch keine Sicherung mehr. Daran solltest du immer denken.
    Tipp daher: täglich das gesamte Profil sichern auf eine andere Partition besser Platte.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw