Wie finde ich Email Nachrichten und Mailadressen in Linux?

  • hallo hallo, ich kann mein Suse nicht mehr starten und kann nur von einer anderen Partition auf die alte Partition zugreifen aber dort Thunderbird nicht mehr starten. Kann mir jemand helfen, wie ich alte Nachrichten und Adressen wiederfinden kann????
    Danke schon mal im voraus ...
    Matz

  • Hallo Matz,


    schau mal in Deinem Home-Verzeichnis (~/.thunderbird). Dort findest Du das Gesuchte.


    Micha :-D


    P.S. Wie hat es Dein Suse zerschossen? Reparatur hilft nicht? Hast Du Dein /home auf einer eigenen Partition?

  • hey danke Micha, hab alles gefunden. Das ~/. ... war ja versteckt. Das mit Suse versteh ich überhaupt nicht, kennst du dich aus? Hab auf anderen Platten und Partitionen Window /xp und vista aber wichtige dinge nur auf Suse gehabt, weil immer sicher, ich es dachte ... :-) plötzlich ließ sichs nicht mehr starten, kam mit der Partition nicht mehr zurecht, hatte irgend einen anderen eintrag in der fstab oder so... hab nun auf ner neuen Platte neu installiert und konnte nach langem auf die alte Parti zugreifen ....


    lieber Gruß
    der matz

  • "mattibln" schrieb:

    [...]Das mit Suse versteh ich überhaupt nicht, kennst du dich aus? [...]


    Auch, wenn Dir das jetzt nicht wirklich helfen sollte: Wer sich wirklich mit Linux beschäftigen will, muss auch bereit sein, sich in einiges einzuarbeiten. Das geht nicht von einem Tag auf den anderen, aber man wächst an seinen Problemen ;-)


    Meine allgemeinen Empfehlungen:
    "Den Kofler" .:. Michael Kofler: "Linux", Xte Auflage, Addison Wesley
    (halt die Bibel für Tuxfreunde, gut lesbar geschrieben)


    http://www.linux-club.de .:. ein guter Start im Netz


    PC-Welt Linux sehr einsteigerfreundlich
    EasyLinux dito.
    LinuxUser für den größeren Anspruch


    Ansonsten, wenn Du konkrete Probleme hast, kannst Du mir ja mal eine PN schicken.


    Micha :-D

  • halt halt halt, schon gut. I
    ch meinte natürlich nicht: ich verstehe SUSE nicht, sondern: ich verstehe nur dieses Problem nicht, dass ich die Partition nicht mehr gestartet bekomme, obwohl ich seit 8 Jahren mit Linux arbeite. Also Danke für die große Hilfe!!!