1. Konten zugeordneter Postausgang, 2. ASMTP

  • hi forum,
    ich habe thunderbird 1.5.0.9 eben eingerichtet und habe fragen, auf die ich bisher keine antwort fand:


    1. wie lege ich für jedes konto einen eigenen postausgang an, oder ist nur der eine globale möglich?


    2. strato bietet >smtp after pop< oder sofort senden mit >smtp mit authentifikation (asmtp)<. ich möchte meine nachrichten sofort nach erstellen ohne pop-abfrage versenden. habe ich vorhandene einstellungsoptionen übersehen oder macht ein add-on tb asmtp-fähig?


    ich freue mich auf eure anregungen.

  • Hallo dan4lux,
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    In den Konten-Einstellungen in der linken Spalte ganz unten: Postausgangsserver
    Und nach dem Anlegen den Kontonamen anklicken und den Server in der rechten Fensterseite zuordnen

  • hi,
    unter konten/postausgangsserver habe ich für jedes konto einen seperaten ausgang erstellt. nach abfrage von pop ist senden auch möglich. ich habe mich missverständlich ausgedrückt, glaube ich:


    zu1. die frage ist: der >lokale ordner< verfügt über unterordner >posteingang, POSTAUSGANG, entwürfe, gesendet, papierkorb<. dies in den von mir angelegten konten nicht so, dort fehlt postausgang. die nachrichten, die ich versende erscheinen im postausgang des >lokalen ordner<. ist ein unterordner >postausgang< für jedes konto erstellbar und damit auf- und abrufbar?


    zu2. versenden geht gut , aber nur nach pop-abfrage. ich möchte auf >senden< drücken und senden und nicht mit >später senden< in den >postausgang< des >lokalen ordner< verschieben und dann pop-abfragen, bist die nachricht dann gesendet wird. das macht keinen spass, echt nicht. asmtp wäre eine hilfe, aber wie bei tb?


    bin euch für eure antworten super dankbar!

  • :oops:

    Zitat

    einen eigenen postausgang an

    das war eigentlich schon deutlich, da steht nichts von Server. Denkfehler(1)!


    Die Einstellung für das Versenden findest Du aber dafür in dem obigen Thread bei Postausgangsserver-Einstellungen


    EDIT: Meine Antwort war nicht richtig: den Postausgangsordner gibt es nur einmal, aber den Gesendet-Ordner für jedes separate Konto. Mails landen dort nur drin, wenn Du offline bist oder auf "später senden" gehst.
    Sorry, ich habe fast nur IMAP Konten und musste das gerade erst noch mal testen, wobei ich meinen Denkfehler (2) bemerkte.

  • hi rum,
    erstmal besten dank für deine prompte antwort.


    zu2. das bedeutet ich habe nur unter konten\postausgang-server (smtp) die möglichkeit einstellungen vorzunehmen und asmtp ist bei tb nicht machbar? oder doch?

  • Du kannst doch in den Postausg.Serv.-Einstellungen bei "Sicherheit und Authentifizierung" den Haken bei "Benutzernamen & Passwort verwenden" setzen

  • das ist leider auch nicht die lösung, versenden ist weiterhin nur nach pop-abfrage machbar. es erscheint immer wenn ich versenden drücke: senden der nachricht fehlgeschlagen. ich denke strato und tb passen da nicht so zueinander.


    erstmal besten dank.

  • hi ihr beiden,
    rum du hattest recht der haken bei authentifizierung war eine punkt.
    du allblue hast mich auf lösung gebracht: ich hatte unter smtp und jeweiligen einstellungen ssl aktiviert, warum auch immer.
    ergebnis: es funktioniert nun.
    euch beiden herzlichen dank für die konstruktive unterstützung!