Sent-Datei beschädigt ?

  • Benutze TB 1.5.8 portable unter XP SP2


    folgendes Problem: nach möglicherweise unsauber verbundenem oder getrennten USB-Stick sind alle Mails bis auf 143 (von ca 3000) nicht mehr zu sehen (Gesamtdateigröße ca 450 MB).


    habe schon versucht *.msf-Datei zu löschen, TB versucht dann die Datei neu zu erstellen, hängt sich dabei aber auf.


    Habe schon versucht mehr über das mbox-Format auszukriegen, hat aber nichts gebracht.


    Für irgendwelche Vorschläge wäre ich dankbar, Backup der Dateien liegt vor, hat aber leider dieselbe Macke :-((

  • Versuch es evtl. mal mit der Erweiterung Mbox-Import, ob du die Mails in einen (anderen) Ordner importieren kannst.

  • Hallo allblue,


    danke für den Tip.


    Mbox-Import-Install und Datenimport funktionieren, die dadurch erzeugte Datei hat aber dasselbe Problem ! :-((


    Entweder hat tatsächlich die Datei selbst Schaden erlitten, so das TB sie nicht mehr sauber einlesen kann, oder es gibt irgendwelche anderen Probleme, die ich nicht rausfinde.


    Wäre für weitere heiße Tips dankbar.


    Gruß


    akw13

  • Hallo akw13,


    probiere das importieren mal mit deaktiviertem Virenscanner. Evtl. ist ja in der mbox eine unerwünschte Mail mit einem entsprechendem Schadprogramm und dein AV-Programm blockt dann den weiteren Import ab.


    Wäre zwar komisch das keine Warnmeldung vom Virenscanner kommt, aber evtl. ist das ja auch so eingestellt das still geblockt wird.



    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,


    Virenscanner ist nicht das Problem, trotzdem danke für den Tip.


    Habe inzwischen durch "Lesen" der Datei in einem Editor herausgefunden, das nach ca. 30 MB das mbox-Format völlig fehlt, es steht nur Grütze in der Datei.


    Leider waren auch mein Januar-Backup sowie das letzte Backup davon betroffen.


    Habe jetzt den Stand Ende Dezember aus Backup wiederhergestellt, das akute Problem ist damit behoben.


    Es bleibt ein schlechtes Gefühl, das TB offensichtlich über Wochen, in denen ich ja auch Mails verschickt habe, selbst nicht "merkt" das die Datei im Eimer ist.... :(


    Gruß


    akw13

  • Hallo akw13,


    kann eigentlich nicht sein, evtl. war das was du für "Grütze" gehalten hast ein anhang im base64 - Format... etwa so:


    das ist aber irgendwann auch zuende z.B. so:


    ^^
    das sind dann schon die ersten beiden Zeilen der nächsten Mail



    Bei größeren Anhängen können das schon mal mehrere hundert Zeilen sein, bis wieder normaler Text kommt.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro