Emails und Dateien weg...

  • Hallo,


    mein Problem äußerst sich das ich keine Emails mehr habe, weder in "Posteingang, Entwürfe, Vorlagen, Gesendet, Papierkorb noch in meinen eigenen Ordnern" das Probem trat auf, nachdem mein Laptop (windows xp) aus dem StandBy (Suspent to disk) neu startete, Thunderbird war offen, das weiß ich. Jedoch kam er aus dem Suspent modus nicht wieder zurück. So musste ich ihn Ausschalten und wieder neu einschalten. Beim Starten lief bei windows chkdsk ab. Dannach startete ich wie gewohnt Thunderbird, jedoch zeigte es mir keine Einzigen eMails mehr an. Die POP und SMTP Einstellungen ware noch alle vorhanden. Emails hab ich aber dann keine abgerufen, und gleich Thunderbird noch einmal neu gestartet. Ohne Erfolg. Als nächstest durchsuchte ich die Profilordner (...\Anwendungsdaten\... und ...\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\...) Jedoch waren hier "keine" bzw. nur leere Dateien (1KB 2KB) vorhanden.


    Gibt es noch eine Chance die Emails wieder herzustellen?


    Grüße


    Franz Geier

  • Hallo Franz Geier, willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ich bin nicht sicher, od Du an der richtigen Stelle gesucht hast, prüf erst noch mal den richtigen Ordner
    Der Profilordner?

    Zitat

    sieh mal hier: http://www.thunderbird-mail.de…tion1.5/profil_ordner.php


    oder gib mal %appdata%/thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Achtung: bei direkter Suche dran denken, das der Anwendungsordner ein versteckter Ordner ist.
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern...


    iGibt es in den Ordnern unterhalb von.../mail Dateien ohne Endung? Das sind die Maildateien?
    Hast Du eine Virenscanner am Laufen?

  • Hi rum,


    danke für die Nette Begrüßung. Die ordner stimmen.
    C:\Dokumente und Einstellungen\%Username%\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\bla.default\Mail\pop.xyz.de\ hier sind alle Dateien:
    Drafts
    Drafts.msf
    Inbox
    Inbox.msf
    usw...
    jedoch sind die Dateien 0KB bzw die *.msf Dateien 2KB groß.


    Virenscanner ist am laufen. Hab aber den ganzen Mail ordner als Ausnahme festgelegt damit man nicht duch "Virus Löschen" die ganzen Mails löschen kann.

  • Das sieht nicht gut aus.
    Kleine Chance: mal per Windows-Suche nach *.msf oder inbox*.* suchen.


    Sonst würde ich sagen, Du musst Deine Datensicherung zurückspielen...
    Ansonsten bliebe nur die Chance auf wieder Herstellen der gelöschten Dateien auf der Festplatte Mittels Tools


    EDIT: mal in der Log-Datei des Scanners nachsehen, ob er vielleicht die Daten in Quarantäne geschoben hat
    ... die Hoffnung stirbt zu Letzt

  • Windows suche ohne Erfolg. Ich hab die Festplatte jetzt mal ausgebaut und betreibe sie in einen PC damit keinen Schreiboperationen mehr auf die Platte geschehen. Damit ein Festplatten Recovery Tools vielleicht Chancen hat was zu finden. Kennt jemand ein gutes Tool?


    Hab aus lauter "Faulheilt" keinen Dateisicherung erstellt.... was mir jetzt zum Verhängnis geworden ist.

  • hallo franzgeier,


    kannst du mal die DateianalyseTB von meiner Seite ausführen, und mir die generierte Textdatei die damit erzeugt wird mal zusenden.. evtl. finde ich deine Mails ja damit.
    Das heißt, bevor du die Platte ausbaust.



    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • juhu meine Mails sind wieder da :)


    Hier eine Info wie ich es geschaft habe.


    Danke für den Tip Toolman, aber das Programm hat mir auch nur die leeren Dateien angezeigt. Ich habe die Festplatte in einen anderen Rechner betrieben. Das Tool Easy Recovery von Ontrack leistet angeblich super ergebniss. Eine Kostenlose Demo gibts auf Ontrack. Deshalb hab ich es verwendet und kann bestätigen es ist wirklich super, wenn auch etwas aufwand darin besteht es zu bedienen. Zu erst hab ich eine "DeletedRecovery" verwendet. Diese hat aber nur wieder die aktuelle leere inbox datei gefunden. Als nächtest versuche ich "AdvancedRecovery" jedoch mit genau so wenig erfolg. Dann probierte ich die "RawRecovery" diese soll angeblich wirklich alles finden. Es fand wirklich vieles, jedoch war die inbox datei nicht dabei. Doch für RawRecovery braucht man die Signatur einer Datei damit das Programme eine Datei finden und sie einen Datentyp zuordnen kann. Die Singnatur einer Datei sind die ersten HEX zeichen einer Datei. Inbox enthält immer als erstes "From - " in HEX "46 72 6F 6D 20 2D 20". Also einen Eintrag erstellt und das ganze wieder 2 Stunden laufe lassen. Und siehe da er hat 7 Dateien gefunden *juhu*. Das waren die Mails 1 mal Sent und dann 2 Dateien für die Inbox diese waren gesplittet... Beide dateien per Notepad zusammenkopiert den "Müll" am ende entfernt und schon war die inbox auch wieder da :) in den anderen Datein fand ich dann meine anderen Ordner wieder :)


    Das ganze noch mal in kurzvorm, falls jemand auch mal das Problem haben sollte. Festplatte auf der das Profil war, bzw. ist nicht als Systemplatte benutzen. (z.b.: Festplatte in anderen PC also "NICHT" boot Platte) OntrackEasy Recovery oder ein ähnliches Program besorgen das den RAW modus kennt besorgen. Im RAW Modus alle Datentypen ausschalten, dann einen Hinzufügen: Singatur = 46726F6D202D20 Relative Adresse = 0 Erweiterung z.b.: tb. Dann für die Richtige Festplatte Starten und hoffen. Wenn was gefunden wird, wieder Herstsllen und im Editor anschauen. Wenn alles gut gelaufen ist, sind die Mails wieder da :)


    Ich hab dadruch meine Mails wieder gefunden


    Juhu :)
    Franz

  • Hi!


    Habe ein aehnliches Problem.
    Gestern ist mir mein PC einfach abgestuerzt und neugestartet, TB war offen, normalerweise gabs da nie Probleme wenn ein Neustart aufgetreten ist.


    Jedenfalls waren nach dem Neustart ploetzlich alle Emails weg. Ich habe unter C:\Dokumente...\Anwendungsdaten\Thunderbird\ nachgeschaut und alle meine Profile waren bzw. sind noch vorhanden.
    Wenn ich aber Thunderbird starte fragt er mich ob ich ein Konto erstellen will. Als Versuch angesehen hab ich ein Konto angegeben (wirrkuerlich). Als durch mehrmaliges hin und herkopieren der Profiles Ordner das immernoch nciht geklappt hat, hab ich TB de-installiert und neu installiert. Dann habe ich die (vorher natuerlich gespeichert) Profiles Ordner in den neuinstallierten TB Ordner kopiert aber jedes mal startet er mit dem wirrkuerlichen KOnto obwohl ich das immer wieder aus dem Profiles Ordner rausloesche etc....


    Ich hoffe das is soweit verstaendlich...ich verzweifel hier total, habe schon etliche Dateien bearbeitet mit Pfaden etc. aber hat alles nichts gebracht.


    Hoffe Ihr habt da eine Loesung ?!



    Danke !!!!



    Alex

  • Hallo Alex,


    also ich vermute mal das deine Prefs.js in Mitleidenschaft gezogen wurde.


    Guck mal bitte, ob es eine prefs-1.js im Profilverzeichnis gibt.
    Falls nicht, wäre die nächste Frage, ob du separate Posteingänge hattest - also Mails die nicht unterhalb von Lokale Ordner waren. Falls du dir nicht sicher bist, kannst du mir auch einen mit der DateianalyseTB erstellten Report zuschicken.


    http://agsm.de/thunderbird/downloads/dateianalyseTB.exe


    Den Inhalt generierten Textdatei den das Tool erstellt solltest du wegen der sensiblen Informationen (Mailadressen) nur per Mail oder per PN an mich schicken. Ich guck mir das dann mal an.
    Meine Mailadresse findest du auf meiner Haupt-Homepage im Impressum.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Also im Ordner ..\Profiles\ebga4xo5.default\ sit eine prefs.js.


    Ich hatte mit TB 3 Konten verwaltet (Arcor/Web.de/Gmx)....das Web.de Konto war das lokale Konto bzw. der Lokale Ordner, Arcor und Gmx waren separate Konten.



    Das Tool werd ich spaeter ausprobieren und die dann das Ergebnis zuschicken.




    Alex

  • Hallo Alex,


    hab dir gerade die korrigierte prefs.js zugeschickt. Deine aktuelle bestand nur noch aus einem Rumpf... da hat wohl wieder der Virenscanner zugeschlagen...


    evtl. solltest du dir mal diese Seite näher anschauen...
    http://www.thunderbird-mail.de/hilfe/faq1.5/#antivirus_msf
    für einige Virenscanner hab ich auch schon Anleitungen zum Ausschließen der Profilverzeichnisse.


    http://agsm.de/forum/viewforum.php?f=14


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo!


    VIELEN VIELEN DANK!


    Hat alles wunderbar geklappt, deine Links werd ich mir mal naeher anschauen.



    Danke nochmals und Gruss,



    Alex

  • Hallo!
    vorweg: TB 2.0.0.16
    System: XP
    Habe ähnliches Problem: nach chkdsk alles weg.
    allerdings: TB bei chkdsk nicht offen.
    alle Dateien vorhanden
    im Ordner "mail" einige subordner leer aber Dateien daneben vorhanden
    Nach Start alles leer und Aufforderung Konto anzulegen
    Möchte alte Konten und alle mails, die in diversen Dateien sicher vorhanden (bis zu 1,5 GB) sind wieder angezeigt bekommen.
    Habe in den bisherigen Antworten keine wirkliche Hilfe gefunden.
    Achtung! Bin oldie und daher naturgemäß begriffsstützig.
    Trotzdem für jede Hilfe dankbar
    LG

  • Hallo,
    doch es gibt zig Threads (etwa: Konten und Mails verschwunden) mit einem ähnlichen Thema.
    z.B.:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=27&t=34665


    Sind in deinem alten TB-Profil mehrere Dateien prefs.js (evtl.mit Zahl in Klammern) vorhanden?


    Versuche mit dem Profilmanager, das alte Profil aufzurufen, falls nicht vorhanden, den Pfad dazu angeben, ohne einen neuen Ordner zu erstellen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • System: XP
    Thunderbird: 2.0.0.16


    Hallöchen,


    ähnliches Problem.


    Ich hatte mein THunderbird zu laufen, der Laptop selbst lief auf Akku.


    Dann bin ich eingeschlafen und der Akku war leer. Als ich alles wieder gestartet habe, war die erste Ungewöhnlichkeit, dass in meinem Posteingang über 300 Mails als ungelesen standen, die schon gelesen hatte.


    Danach ist mir aufgefallen, dass alle Mails die zwischen heute und dem letzten Jahr lagen, verschwunden sind. Nun, die Mails sind wichtig, daher würde ich mich freuen, wenn mir jmd. helfen könnte.


    LG


    Nico

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Das ist das Problem mit den Datenbanken (bei TB die Mbox-Dateien)bei einem Absturz.
    Meistens sind aber die verschwundenen Mails wieder zurückzuholen.
    Dazu die dem Ordner entspr. Mbox-Datei (die ohne Endung) in deinem aktuellen Profil mit einem Editor (ab Wordpad aufwärts aber nicht Notepad) öffnen.
    Dort an Hand des Datums überprüfen, ob die Mails dort noch vorhanden sind.
    Ist das der Fall?
    Außerdem den Index der betr. Ordner in TB zurücksetzen:" Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Index wiederherstellen".
    Auf keinen Fall jetzt komprimieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw