Emails nach einem Zeitraum automatisch verschieben

  • Ich habe jetzt schon etwas in diesem Forum nach einer Lösung für mein Problem gesucht, so schnell jetzt aber nichts gefunden. Falls ich doch etwas übersehen haben sollte, wäre es nett, wenn mir jemand den Link zur Lösung schicken könnte.


    Problem:
    Ich habe einen Mailaccount bei Strato und nutze IMAP. Strato ist dabei ein bisschen eigen und sagt: "Wir löschen einfach mal alle Emails die bei uns länger als zwei Monate auf dem Server liegen".
    Ich suche jetzt also eine Möglichkeit einen Filter einzurichten, der Mails aus meinem Posteingang, die älter sind als zwei Monate automatisch in einen Archivordner auf meiner Festplatte verschiebt. Nur werden, soweit ich das verstanden habe, Filter nur bei eingehenden Mails auf diese angewendet und nicht auf solche die schon länger im Posteingang liegen.


    Hat jemand einen Lösungsvorschlag?


    Vielen Dank schon mal.

  • Hallo jd4ever,
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Eine automatische Lösung... nein.
    Bei meinen 1&1 Konten habe ich das Problem nicht.
    Ich habe aber viele gesch. Konten, die z.T. von Mitarbeitern genutzt werden und die machen auch manchmal ganze Arbeit und löschen vom Server und deshalb sortiere ich wichtige Mails per Kopie in lokale Unterordner.
    Also Original bleibt auf dem Server, Kopie bei mir.
    Bei bekannten Absendern läuft das automatisiert direkt im Posteingang per Filter, beim Rest ist es ein Klick

  • Kann das denn sein?!
    Gibt es keine Möglichkeit, Emails die im Posteingang liegen und zwei Monate alt sind automatisch zu verschieben?!
    Kann ich mir fast nicht vorstellen....
    Irgendjemand?

  • Hi;


    ich habe bei den Filtern die Möglichkeit zu sagen, das Mails die älter als so und so viel Tage sind zu verschieben. Wäre das nicht das gesuchte?


    Gruß

  • Aber Thunderbird prüft doch nur eingehende Mails und nicht die, die schon im Posteingang liegen. So steht das zumindest bei der Erstellung von Filtern und so hab ichs auch erlebt.
    Und könnte man sowas dann automatisieren? Also, dass Thunderbird bei jedem Start diesen Filter anwendet?
    Danke schon mal :-)

  • Ein Filter mit dieser Eingenschafte funktioniert auch auf Mails die nicht neu eingegangen sind (da ich nicht mit dem Posteingang auf dem Server arbeite, sondern ausschließlich mit Lokalen Ordner, konnte ich das nicht "naturgetreu" testen). Weil Du den Filter direkt auf den Posteingang losläßt funktioniert der automatisch bei der Anmeldung.


    Gruß

  • Also ich habe genau diesen Filter seit 2 Monaten laufen, und automatisch hat der noch gar nichts gemacht. Ich habe einen Filter eingestellt der alle Emails, die älter als 60 Tage sind von meinem IMAP Posteingang in den Posteingang lokale Ordner bzw. einen Archivordner schieben soll.


    Leider tut er das nicht aber nicht.


    Deswegen gibt es nicht eine Möglichkeit mit einem kleinen Script zusätzlich die Filterfunktion beim Starten von Thunderbird ausführen zu lassen?


    Gruß Jo_shi

  • Hi Jo_shi;


    m.E. gibt es keine Möglichkeit ein Skript innerhalb des TB auszuführen, welches die Filter ausführt.


    Bei mir hab ich gerade einen neuen Filter generiert und auf mein IMAP Posteingang losgelassen...und siehe da, er hat die Mails entsprechend sortiert, sogar die gelesenen.


    Was mir sonst noch dazu einfällt wäre; Dein Virenscanner der das Profil scannt und das Du eventuell den Haken für "aktiviert" bei den Filtern raus genommen hast.


    Gruß

  • Ja wenn ich den Filter auf den Posteingang loslasse klappt das auch bei mir wunderbar. Ich hatte bis eben gedacht dass ich vielleicht Thunderbird superfrisch neu aufsetze, aber selbst das hilft gar nichts. Die Filter werden bei Imap einfach nicht automatisch ausgeführt.

  • Hallo
    wie kann ich so ein Skript erstellen das die Filter automatisch ausgeführt werden ???
    Danke schon mal im vorraus
    Gruß
    Meudy

  • Hallo Meudy,
    das geht zurzeit gar nicht, das war ja auch meine Frage. Du musst zur Zeit die Filter händisch ausführen. Ich warte noch auf den Tag wo das endlich in Thunderbird möglich ist. Ich habe mir mittlerweile auch überlegt wie sinnvoll sowas wäre. Stell dir einen Posteingang von 1600 oder noch mehr Mails vor. Da haste dann beim Starten von Thunderbird erstmal 20 min bis der auf dem imap Server geschaut hat ob die Emails älter als die angegebene Zeit sind.


    Gruß Joshua

  • Zitat von "Jo_shi"

    das geht zurzeit gar nicht, das war ja auch meine Frage. Du musst zur Zeit die Filter händisch ausführen.


    Eingehende Mails werden von passenden Filtern automatisch bearbeitet:
    http://www.thunderbird-mail.de…_auf_Posteingang_anwenden


    Ansonsten reicht je nach Erweiterung ein Klick auf einen Button oder ein Rechtsklick auf einen Ordner, um zu filtern (und damit zu verschieben).

  • Ja die FAQ hab ich auch dazu gelesen, aber wie soll denn ein Filter Names "Status gelesen" angewendet werden wenn der Filter
    angeblich nur neue Mails filtert ???

  • Das richtet sich glaube ich an die Leute, die ihre Nachrichten über Webmail schon gelesen haben, wenn diese dann heruntergeladen werden, können die direkt in einen entsprechenden Ordner verschoben werden. Bei imap funktioniert das natürlich wieder nicht, weil der Status da schon mitgespeichert wird.
    Wie gesagt an der imap- Funktion des Thunderbird lässt sich auf jeden Fall noch etwas verbessern.


    Schönen Abend noch
    Joshua