Posteingangssymbol wird nicht gelöscht

  • Hallo Leute,


    da es offenbar KEIN Problem der Filtereinstellung ist und ich auch im "Filter-Forum" keine Antworten erhalten habe, stelle ich hier noch einmal mein - zugegebenermaßen - kleines Problem vor. Vielleicht hat jemand ´ne Lösung parat.


    Folgendes Problemdarstellung
    Ich lasse die E-Mails eines bestimmten Kontos in einen selbst erstellten Ordner eines anderen Kontos verschieben.
    In der Regel ist es so, dass das Posteingangssymbol, rechts unten in der Taskleiste, verschwindet, wenn die neue E-Mail angeklickt wird.
    Klicke ich allerdings die E-Mail an, die in den selbst erstellten Ordner des anderen Kontos verschoben wurde, wird dieses Symbol nicht gelöscht. Und ich bin mir FAST 100%-ig sicher, dass ich das schon einmal im Griff hatte.
    Weiß jemand Rat???


    Danke und Gruß
    Vandenburgh

  • Hallo Vandenburgh,


    grundsätzlich solltest Du natürlich durch einen Rechtsklick auf die Taskleiste/Eigenschaften, Anpassen bei den aktuellen Objekten für das Briefchen "Ausblenden, wenn inaktiv" wählen.
    Tja und dann klappt das auch 100%ig.
    Oder 90%.
    Oder 80%

    Na ja, also zumindest öfters... :roll:


    Ich habe das auch nicht in den Griff bekommen, auch die Beta 2 macht das nicht anders. Und da es mal geht und mal nicht :evil:
    Und das Dumme ist, das fast 100% meiner Mails sofort per Filter (oder Junk) auf Ordner verteilt und nur per virtueller Ordner angezeigt werden...
    Ich seh es so: das Briefsymbol ist der Preis für die Ordnung :wink:

  • Prinzipiell schon, auch wenn es bei mir nicht klappt. :evil: Wo? Steht bei rum im Post.


    Gruß