Umlautkodierung nach Update auf 1.5.0.10 defekt?

  • Hallo Forum,


    nach dem inkrementellen Update auf die Version 1.5.0.10 kodiert mein TB beim Versenden die deutschen Umlaute nicht mehr korrekt. Aus ÜÄÖß wird öÀÌÃ�. Das Verhalten beobachte ich auch bei weiteren Thunderbirds nach dem Update, egal ob auf Win oder Linux. Öffnet man eine solche Mail mit einem Texteditor direkt auf dem IMAP-Server, so stellt man fest, dass die Umlaute gar nicht mehr kodiert werden, sondern plain in der Mail landen.


    Umlaute in Mails, die von anderen Prgrammen gesendet wurde stellt TB nach wie vor sauber dar, da diese korrekt kodiert sind.


    An den vor dem Update funktionierenden Einstellungen wurde nichts geändert.


    Kann jemand dieses Verhalten bestätigen, oder besser noch weiß jemand eine Lösung? Deutschsprachige Mails schreiben mit TB ist nämlich derzeit eher nicht möglich, wenn der Empfänger nur noch Umlaut-Salat sieht :(


    Danke und Gruß


    Chris

  • Sorry, mein Fehler. Liegt wohl am Mailserver. Trotzdem tritt der Fehler nur mit Thunderbird auf. Wenn ich den Virenscanner auf dem Server abschalte stimmt die Kodierung wieder. Seltsam.


    THX an alle Leser

  • Falsche Umlaute können 2 Ursachen haben:
    eine fehlende oder unkorrekte Deklarierung des Zeichensatzes
    oder
    eine falsche Einstellung in TB, die es verhindert, dass TB den richtigen Zeichensatz automatisch findet.
    Meistens ist daran schuld:
    Extras, Einstellungen, Ansicht, Schrift, wenn dort die beiden Optionen (bes. die obere) angehakt sind, was sie nicht sein sollten, weil so TB nicht nach dem richtigen Zeichensatz sucht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw