Inbox bei XP und Vista anders???

  • ich habe folgendes Problem:
    Bei meinem alten Rechner (lief mit XP) ist das Motherboard kaputt. Die alte Festplatte ist aber i.O.
    Nun wüsste ich gern, wie ich gern, wie ich meine Mails in das neue Thunderbird (Version 1.5.0.10) importieren kann. Bei meiner alten Version gibt es eine Inbox, die rund 185MB groß ist.
    Jetzt scheint es so, dass jede Mail einzelnd gespeichert wird.
    Kann mir da wer weiterhelfen?

  • Da die Festplatte nicht defekt ist, solltest Du das Profil einfach mit dem Profilmanager importieren können. Was aber Dein Betreff mit dem Post zu tun hat, ist mir derzeit ein Rätsel.

  • ganz einfach. So wie es aussieht werden bei Vista (oder der neuen Thunderbird-Version) die Mails anders abgespeichert.
    Nicht mehr gesammelt in einer Inbox, sondern einzelnd in einem anderen Dateiformat. Kann aber auch sein, dass ich mich einfach zu blöd anstell.
    Letzteres würde auch folgende Frage erklären. Profilmanager: In Windows oder bei Thunderbird. Und wenn bei Thunderbird: Wo bitte ist der?

  • "koehnse" schrieb:

    So wie es aussieht werden bei Vista (oder der neuen Thunderbird-Version) die Mails anders abgespeichert.


    Das ist garantiert nicht der Fall, deswegen würde mich interessieren wie du zu dieser Annahme kommst.


    Gruß
    Werner

  • weil ich auf der alten Festplatte die Datei Inbox gefunden habe. Die ist rund 185 MB groß. Wenn ich jetzt nach meinen Mails suche, finde ich in der Inbox jede einzelne Mail.

  • Hallo koehnse,
    willkommen im Forum,
    das ist ja auch ganz normal und schon immer so: die inbox ist eine mbox Datei und enthält die Mails "am Stück", genau so wie die trash, drafts, templates oder von Dir erstellte Ordner DeinOrdner. Alles Dateien ohne Endung.
    Wie wäre es mit einem Blick in die Dokumentation?
    http://www.thunderbird-mail.de…ion1.5/profil_dateien.php