... die Verbindung wurde verweigert.

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Hallo, liebe Forumsteilnehmer,


    ich bin neu hier und habe ein Problem beim Konfigurieren eines PC für meinen Verein.


    Wir haben ein e-mail Konto bei t-online. Der Zugriff erfolgt über eine (funktionierende) DFÜ-Verbindung.


    Wenn ich die Mails abrufen will kommt die folgende Meldung:


    Quote

    Konnte nicht mit dem Server pop.t-online.de verbinden, die Verbindung wurde verweigert.


    Das Passwort des e-Mail Accounts wird übrigens nicht abgefragt.


    Wenn ich das e-Mail Konto direkt über http://www.t-online.de anwähle, dann kann ich alle Mails lesen!


    Ich verwende die neueste Version von Thunderbird (1.5.0.10) und habe schon mehrere Anrufe bei der t-online Hotline hinter mir. Die haben den POP3 Service freigeschaltet und mir tausend Ratschläge erteilt, die alle eines gemeinsam haben: sie funktionieren nicht!


    Kann mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen?


    Liebe Grüße

  • Vielleicht noch eine Ergänzung hierzu:


    Ich habe die Firewall deinstalliert. Daran liegt es also nicht.


    Ich bin über einem T-Online Account eingewählt - also kein 'Fremdaccount'.


    Mit TELNET kann ich auf das Postfach zugreifen.


    Bei mir zu Hause habe ich die gleiche Konstellation wie im Verein (T-Online Anschluss, T-Online Mailbox, Thunderbird 1.5.10, Windows 2000 SP4) und da klappt der Abruf fehlerfrei. Ich werde nach einem Passwort gefragt - da kann ich eingeben was ich will und der Zugriff funktioniert trotzdem!


    Ich habe jetzt schon sehr viele Beiträge hier im Forum gelesen - aber irgendwie habe ich nichts gefunden, WORAN dieses Problem wirklich liegen könnte.


    Ich würde vielleicht vermuten, dass irgendwo in den about:config Daten etwas verstellt ist. Aber da fehlt mir die Dokumentation, um das lesen zu können.


    mfg

  • Hi Butterfly08,


    und willkommen im Forum.
    Zuerst einmal vielen Dank für deine nachträglichen Ergänzungen. Damit viele Fakten sparen Rückfragen.


    - wenn du mit telnet den Server erreichst, sind also di Verbindungsprobleme bekannter Art ausgeschlossen.
    - ich würde jetzt einfach mal mit telnet einen kompletten Verbindungsvorgang testen, also ein komplettes Anmelden mit BN und PW. Nur so zur Sicherheit.


    Mit deiner TB-Konfiguration kommst du aber gar nicht zum Server ... .
    Nebenbei: das PW wird vom Server abgefragt, da du ihn nicht erreichst ... .


    Der einzige Rat, den ich dir geben kann:
    - komplett neues Konto einrichten
    - alles händisch eingeben (die lange Tonlinebenutzernkennung (AKTO-Nummer#Mitbenutzer) <== aber so weit kommt ja der Verbindungsvorgang noch gar nicht!
    - mal mit popmail.t-online.de versuchen, richtiger Port!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!