leerer Posteingang nach Empfang von eMails

  • Hallo,


    ich habe benutze Thunderbird 1.5.0.10 unter WinXP und habe folgendes Problem:
    Ich hatte Thundebird geöffnet und mein Posteingang vor voll mit alten Mails ... mehrere Hundert. Dann wollte ich neue Mails abrufen und habe während dem Abrufen schon eine neu angekommene Mail öffnen wollen.


    Mit einem Schlag waren ALLE Mails die im Posteingang waren, verschwunden. Nur die neuen heruntergeladenen Mails waren noch da.


    Die Ansicht steht auf "Alle" und die Mails sind auch nicht im Papierkorb oder in sonst einem Ordner (Junk, etc.).


    Wie kann das passieren? Und wie bekomme ich die Mails wieder??


    Danke für eure Hilfe,
    maeck

  • Hallo maeck,


    Du bist seit fast 2 Jahren im Forum und somit vermutlich genauso lange TB Nutzer, hast Du nie im Forum den Hinweis gesehen, den Posteingang tunlichst leer zu halten (gilt nicht nur für Thunderbird)? Den genau das ist das Risiko. Ein Fehler beim Abruf und alles ist hin. Und eine Datei die gerade neu geschreiben wird dabei lesen wollen... da ist der Fehler schon vorgesehen.
    Hast Du denn wenigstens ein Backup?
    Hast Du mal im Profliordner nachgesehen, ob die entsprechende inbox (ohne Endung) noch da ist? Vielleicht hat es die nur "etwas" geschädigt und sie lässt sich mit einem Editor noch öffnen und durch aufteilen wieder rekonstruieren.

  • Hallo maeck,


    na ja, ich würde erst mal das naheliegenste machen:


    Profilverzeichnis vom scannen durch den Virenscanner ausschließen und danach die msf-Dateien löschen.


    Ersteres hängt vom verwendeten Virenscanner ab - einige der bekanntesten habe ich hier dokumentiert:
    http://agsm.de/forum/viewforum.php?f=14


    das Löschen der msf-Dateien kannst du mit meinem Tool BereinigungTB machen - sofern du Windows 2000 oder XP verwendest:
    BereinigungTB


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • "rum" schrieb:

    hast Du nie im Forum den Hinweis gesehen, den Posteingang tunlichst leer zu halten

    Ganz ehrlich gesagt, nein. Zumindest nicht bewusst.
    Mir war nicht bewusst, dass das Abrufen der Mails in den Posteingang so eine heikle Geschichte ist.


    "rum" schrieb:

    Hast Du denn wenigstens ein Backup?

    Ja, aber das ist schon ein paar Wochen alt :(

    "rum" schrieb:

    Hast Du mal im Profliordner nachgesehen, ob die entsprechende inbox (ohne Endung) noch da ist?

    Ja sie ist noch da, kann aber auch sein, dass sie durch eine neue überschrieben wurde, oder?
    Was kann ich tun, um sie "durch aufteilen wieder zu rekonstruieren"?


    "Toolman" schrieb:

    Profilverzeichnis vom scannen durch den Virenscanner ausschließen und danach die msf-Dateien löschen.

    Hallo Toolman, der vorhandene Virenscanner (Sophos) ist vom Profilverzeichnis bereits ausgeschlossen. Und auch die inbox.msf habe ich bereits gelöscht. -> Nichts, immer noch alles weg.

  • Welche Größe hat denn die Datei? Du kannst Sie einfach mal mit einem Editor (schlimmstenfalls notepad) öffnen. Rechtsklick mal drauf und guck, welcher Editor aufgeführt wird.
    Ist der Virenscanner schon länger oder erst jetzt aktuell ausgeschlossen worden?