Fehlermeldung beim abrufen von Mails

  • Erstmal hallo an alle hier, da ich ein neues Mietglied bin.
    Natürlich auch mit einem Problem. Beim abrufen mit TB meiner Mails von meinem Yahoo Mail Konto bekomme ich lediglich die Nachricht - Fehler beim senden des Passworts. Der Mail Server pop.mail.yahoo.com antwortet: invalid user/password
    Bräuchte also irgendwie dringend Hilfe.
    Über Yahoo kann ich meine Mails weiterhin ganz normal abrufen. Benutze TB eigentlich auch schon eine Weile und funktionierte bisher auch immer. Habe mittlerweile schon das Passwort geändert aber auch keine Änderung.

  • Hi EH800,


    und willkommen im Forum.
    Was sagt mir diese Fehlermeldung:
    1. Dein Rechner erreicht den Server und kommuniziert mit ihm -> das ist gut.
    2. Er kennt deinen Benutzernamen und/oder dein Passwort nicht -> nicht gut.


    Du solltest der Aussage des Servers ruhig Glauben schenken!


    Lösche im Passwortmanager den Eintrag, der auf den zutreffenden Mailserver verweist. In diesem Eintrag befindet sich das Passwort. Überprüfe noch einmal genauestens den eingetragenen Benutzernamen in den Konto-Einstellungen und rufe das Konto erneut ab. Du wirst dann neu aufgefordert, das PW einzugeben.


    Wenn Benutzername und PW richtig sind, müsste es wieder funktionieren.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,
    habe im Passwortmanager unter (Extras-Einstellungen-Datenschutz-Passwörter) keinen Eintrag, da ich sie nicht gespeichert habe.
    Oder sind die Passwörter noch wo anders gespeichert?
    Benutze 5 Mail-Adressen von verschiedenen Anbietern (funktionieren alle bis auf das Yahoo-Konto).
    Danke für die Antwort

  • Ich empfehle dir, die PW im PW-Manager zu speichern und den PW-Manager mit einem einzigen PW zu schützen. Die PW werden dann verschlüsselt auf dem Rechner gespeichert.
    Aber das ändert alles nichts an der Tatsache, wie ich sie genannt habe.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich habe genau dasselbe Problem, und auch bei mir hat das mit dem PW-Manager nicht geklappt.
    Auch bei yahoo...

  • äh, yahoo ergibt 149 Treffer, der erste ist dieser Thread, der zweite passt nicht der Dritte verweist auf den Vierten, welcher wiederum der ist, auf den auch ich verwies... :roll: