Google mail schickt unerwünschte "SENT" mails / GE

  • Hi there,


    habe den TB für mein Googlemail account eingerichtet. Funktioniert gut.
    Es gibt nur ein Haar in der Suppe:


    Manchmal muss ich Googlemail über das Internet auf irgendeinem Rechner (auf Reisen) benutzen.


    Wenn ich dann wieder am heimischen Rechner bin, holt TB von Googlemail auch alle von dort VERSANDTEN bzw. von mir geschriebenen mails in die INBOX von TB. Das ist dann sehr unübersichtlich, weil von mir versandte mails ja nichts in der Inbox von TB zu suchen haben.


    Weiss jemand Abhilfe????


    Danke.


    Werner

    Einmal editiert, zuletzt von Koronbock ()

  • Hallo Werner;


    das hört sich kurios an. Ich kann aus meiner Erfahrung eine Vermutung anstellen und einen Tipp abgeben.
    Vermutung:
    Googlemail sendet eine per Webmail erstellte Mail automatisch auch an Dich selbst (evtl. als BCC). Das sollte sich durch den Header rauskriegen lassen.


    Tipp:
    Du erstellst einen Filter auf Deine Inbox, der Dir alle "Deine versandten" Mails in "Gesendet" verschiebt.


    Gruß

  • Crabbe,


    danke für die schnelle Antwort. Ich habe noch mal bei GOOGLE MAIL nachgeschaut und in deren help files folgendes gefunden:


    Why do messages I send appear in my mail client's inbox?
    Once you've enabled POP access, Gmail will download all messages in your account, except for spam and trash. If your mail client isn't configured to categorize your mail, all of your Gmail messages will appear in your mail client's inbox. You may want to contact your mail client's customer service department for instructions on how to categorize downloaded messages.


    Dies erklärt es. Man bekommt also von GOOGLEMAIL immer eine Kopie seiner EIGENEN (versandten) mail in die Inbox von TB geschickt. Habe TB jetzt per Filter so konfiguriert, dass diese mails dann in den SENT ORDNER verschoben werden. So ist das Problem gelöst.


    Danke.


    Werner

  • Hallo,


    das mache ich genau so, und ich im Client immer die Möglichkeit, die Mail nochmal rauszusuchen, ebenso wie die über TB versandtem Mail auch online zur Verfügung stehen.


    Aber sei bitte so freundlich, im ersten Posting dieses Threads den Titel um ein "gelöst" oder Ähnlich zu ergänzen.

  • Das ist, damit andere User sehen, dass es hier eine Lösung gibt. Der Titel des ersten Postings wird in der Übersicht angezeigt.

  • Kurze Erläuterung des Wunsches vom Cowboy.....die Titelzeile "Google mail schickt unerwünschte "SENT" mails" kann nur im ersten Post geändert werden. In einem Folgeposting (wie diesem z.B.) bringt die Änderung nicht den gewünschten Erfolg, siehe meinen Titel.


    Ziel ist ein Titel der ca. so aussieht:
    "Google mail schickt unerwünschte "SENT" mails / GELÖST". ;-)
    Der Titel bezieht sich auf den gesamten Thread und nicht nur auf das erste Posting, wie ein Buchtitel ja auch für das gesamte Buch gilt und nicht nur für das erste Kapitel. :-)


    Gruß