Logitech Software verhindert TB 2 Installation

  • es handelt sich um eine Prof.-Version. Ich habe tatsächlich eine Web-Cam von Logitech im Einsatz.
    Die Installation ist nun gelaufen, ich habe erst die Datei MAPI32.dll einen Rename gemacht, ohne Erfolg. Beim zweiten Versuch habe ich ein neues Verzeichnis angelegt und so ist die Installation gelaufen, nachträglich habe ich diee Datei wieder umbenannt. Im ganzen System gibt es keine Date mit dem Namen mozMapi32.dll.
    Kann ich nun ohne Probleme die alte Version 1.5. deinstallieren?


    Gruss aus Costa Rica
    Encino

  • @ Amsterdammer


    vielen Dank für den Hinweis, bei mir trat das Problem auf ( Windows 2000 Prof., Logitech QuickCam Messanger), ich habe dann einfach die Logitech Software entfernt und nun hat es funtioniert. Aber was mir sorgen macht ist, was will Logitech mit den Daten aus der dll oder warum greifen sie auf die dll zu?


    Gruß aus Berlin


    Frank

  • sorry Amsterdammer aber ich muss dich ein klein wenig korrigieren. So wie du es vorschlägst geht es auch aber es gibt eine einfachere Variante:


    Mozilla Thunderbird Ordner in c:/Programme einfach umbenennen!
    z.B in Mozilla thunderbird 1.5. der computer erkennt den ordner nun nicht mehr als alte TB version und legt einfach einen neuen an und muss die fehlerhafte datei auch nicht mehr löschen oder überschreiben. Nach dem download von TB2 liess sich der alte ordner problemlos löschen


    übrigens: Mails adressbuch und angelegte ordner bleiben erhalten!!!



    gruss twigorino

  • Es hilft auch, vorher die thunderbird-software 1.5 zu deinstallieren und dann (nach Neustart?) verläuft die Installation vonTB 2.0 problemlos.
    Ist vielleicht die sauberste Lösung. (Registry)


    viele Grüße
    Buenning

  • Also ich habe einfach die Software meiner Logitech WebCam in der Taskleiste beendet und schon lief das Update / Installation. Mit laufender WebCam SW in der Taskleiste war auch bei mir die mozMapi32.dll gelockt. Auf diesem Wege mußte ich keine der beiden Programme deinstallieren - keine Einstellungen gehen verloren und noch weniger Arbeit...


    Viele Grüße


    andi1965berlin

  • ... ich habe ebenfalls einfach den Task QuickcamAdmin10.exe gekillt. Schon liefs! Aber eine Erklärung hätte ich auch gern, warum ausgerechnet die Logitechsoftware das blockiert!


    gm

  • Bei mir musste ich auch meine Logitech Quickcam in der Taskleiste rechts unten beenden, danach konnte ich auch einwandfrei updaten


    smegmi

  • Dann scheint ja eine einfache und erfolgreiche Lösung gefunden worden sein, die dann auch zum gewünschten Ergebnis führt, wenn gleich das aber leider nicht die Frage nach dem Grund beantwortet.


    Viele Grüße


    andi1965berlin

  • Ich hatte das QuickCam auch am laufen und das inkrementelle automatische Update hat jedes mal einen Fehler gemeldet und sich dann selber neugestartet. Irgendwann hab ich dann geschafft es abzuwürgen. (im richtigen Moment Prozess killen)
    Ich hab überall nach Updatelogs geschaut aber nichts gefunden. Wenn die 2.0.0.6er Vollinstallation, welche ich daraufhin gestartet habe, mir nicht gemeldet hätte, dass die mozmapi32.dll in Verwendung ist, wäre ich da wohl nie drauf gekommen. Habe dann über einen Unlocker erfahren, dass QuickCam schuld ist. Mich würde auch mal interessieren, was das QuickCam mit der mapi macht. Und es wäre vll. nicht schlecht, wenn auch beim inkrementellen automatischen Update was spezifischeres, wie diese Universalfehlermeldung käme.