TB auf zwei PC's an unterschiedlichen Standorten

  • Ich pendle zwischen zwei Wohnsitzen und betreibe dort jeweils 1 PC.
    Bisher habe ich OUTLOOK benutzt und jeweils die Emails in ein externes Archiv kopiert, dieses auf DVD kopiert und am anderen Standort geladen.
    Nun will ich mich von den OL Aergernissen loseisen und mit TB arbeiten.
    Auf welche Art und Weise würden die "TB-Profis" hier im Forum vorgehen um auf eine möglichst einfache und zeitsparende Weise die TB - Files zwischen den beiden PC Standorten zu kopieren/laden?
    PS. 1 PC mit XP-Pro der andere mit WIN2K Pro.


    Danke für hilfreiche Tipps und Gruss in's Forum!

  • "geniale" Lösung.
    Der USB Stick ist bereits bestellt . . . .
    Danke und schönes Wochenende.

  • ooops,
    noch ein kleiner Haken, welchen ich übersehen hatte: Der ISP (TELE2.fr) am zweiten Standort gestattet auschliesslich SMTP sessions über seinen Port 587. Gibt's eine einfache Konfig-Lösung für die unterschiedlichen Konten-Konfigurationen. Sind die Konto-Konfigurationsparameter in einem dedizierten File gespeichert, das an jedem Stao separat gespeichert werden könnte?

  • Hallo hazet,


    man könnte sich mit einem kleinen Trick behelfen. Du legst einfach ein Pseudo-Konto an - in den Servereinstellungen legst du fest, dass dieses Konto nie abgerufen wird...


    - Kein Haken bei "Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen"
    - kein Haken bei "alle xx Minuten auf neue...."
    - in Erweitert den Haken raus bei "dieses Konto beim Abrufen mit einbeziehen" - (nur für globale Konten verfügbar)


    dann legst du ein neues SMTP-Konto an - mit den Einstellungen die an dem Standort notwendig sind und gehst noch mal in das Pseudo-Konto - diesmal direkt auswählen und als Postausgangsserver dein neues SMTP-Konto zuweisen.
    Am Standort wo du nur darüber senden kannst, wählst du beim Verfassen oder Antworten das Pseudo Konto als Absender aus. Dann werden wegen der Zuordnung die entsprechenden SMTP-Einstellungen zum Senden verwendet.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman
    Danke für Deinen Hinweis! Werde diesen nächste Woche implementieren und schauen, ob alles funzt!
    Gruss

  • Wahrscheinlich geht das auch ohne komplett neues Konto, sondern mit einem Alias im bestehenden Konto, dem der neue SMTP-Server zuzuordnen ist.


    gruss
    nuja

  • Hallo nuja,


    das kommt wohl davon, dass ich mit weiteren Identitäten nicht arbeite (brauch ich ja auch nicht). Aber das sollte funktionieren und ist besser als meine Lösung.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo,
    da die meisten Mailprovider inzwischen Port 587 akzeptieren, würde ich den generell einstellen, so dass man ein 2. Konto gar nicht braucht. Auf jeden Fall ist das den Versuch wert.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw