Verschieben von Emails langsam / dauert lange (gelöst)

  • Hallo zusammen,


    seit dem Update von Thunderbird 1.5... auf 2.0 dauert das manuelle Verschieben von Emails in einen anderen Ordner bei mir sehr lange, ich schätze ca. 10 Sekunden - während dieser Zeit lässt sich TB nicht bedienen. Auch wenn Emails durch den Spam Filter automatisch verschoben werden dauert das recht lang.


    Meinen Virenscanner ist so eingestellt, dass das Profilverzeichnis nicht gescannt wird. Alle Ordner des Kontos sind komprimiert und die msf Dateien habe ich auch schon gelöscht und neu anlegen lassen.


    Mein Posteingang ist ca. 250 MB groß, ich habe aus Bequemlichkeitsgründen bisher noch nichts archiviert. Zwischen anderen Ordnern kann ich Mails z. T. schneller verschieben. Allerdings glaube ich nicht, dass die Größe des Posteingangs das Problem ist - vor dem Update lief schließlich noch alles einwandfrei.


    Hat jemand ne Idee?


    Grüße,
    Michael

    2 Mal editiert, zuletzt von Michibeck ()

  • Hallo Wolf,


    danke für den Link. Ich habe jetzt mal die größeren Ordner meines Kontos deutlich verkleinert (ältere Mails in Archivordner verschoben und danach die Ordner natürlich komprimiert).


    Leider hat sich dadurch an der Geschwindigkeit beim Verschieben nichts geändert. So langsam befürchte ich, dass TB 2.0 einfach generell langsamer ist als 1.5, denn ich beobachte auch Verzögerungen z. B. beim Schreiben (wie auch schon von anderen Usern hier im Forum bemängelt) - hoffentlich nur eine "Kinderkrankheit" der Version 2.0.


    Falls doch noch jemand eine Lösung für mein Problem finden sollte, würde ich mich freuen. Da ich einen Großteil meiner Mails wie empfohlen auf verschiedene Ordner verteile, nervt die Verzögerung beim Verschieben schon sehr, ich überlege sogar schon ob ich auf Version 1.5 zurück gehen soll.


    Gruß,
    Michael

  • Hallo nochmal,


    hat wirklich keiner einen Vorschlag?


    Ich habe jetzt wieder zu TB 1.5 gewechselt und das Verschieben dauert immer noch ziemlich lange!! Ich habe nach der Deinstallation von TB 2.0 und der Neuinstallation von TB 1.5 wieder mein altes Profil verwendet. Kann es sein dass damit irgendwas nicht stimmt???


    Ansonsten ist TB jetzt wieder flotter, keine Hänger mehr beim Tippen.


    Bin ziemlich ratlos...


    Gruß,
    Michael

  • Hallo Michael,


    Du meinst aber hier

    Zitat

    nach der Deinstallation von TB 2.0 und der Neuinstallation von TB 1.5 wieder mein altes Profil verwendet.

    hoffentlich nicht das zuvor von TB 2.0 bereits verwendete Profil, sondern ein Backup des 1.5ers. Das kann sonst (muss aber nicht) Probleme geben.
    Nach dem Verteilen und dem Komprimieren hast Du aber auch wieder alle *.msf gelöscht bzw. unter TB 2.0 per Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften>Index wiederherstellen durchgeführt?


    Die Schreibverzögerungen treten scheinbar speziell unter Vista auf, scheint ein Problem im Zusammenspiel mit der Sofort-Rechtschreibprüfung zu sein.

  • Hallo rum,


    danke für deine schnelle Antwort. Doch, ich habe das TB 2 Profil übernommen. Leider habe ich keine aktuelle Version meines alten TB 1.5 Profils, ich habe es dummerweise versäumt ein Backup zu machen bevor ich auf TB 2 upgedated habe. Mein Fehler, aber das kann ich jetzt nicht mehr ändern. Bisher gibt es (bis eben auf das langsame Verschieben von Mails) keine Probleme mit dem TB 2 Profil im 1.5. Meine Mails sichere ich regelmäßig, darum muss ich mir also keine Sorgen machen.


    Ich habe übrigens XP, am Vista kann das Tipp-Problem bei mir also nicht gelegen haben.


    Für mich ergeben sich nun folgende Fragen:


    1) Denkst du es würde Sinn machen, TB nochmal komplett von der Platte zu fegen, ein neues Profil zu erstellen und dann meine Mails und Adressbücher da rein zu kopieren? Wäre natürlich ein gewisser Aufwand, die ganzen Einstellungen neu anzulegen, aber das würde ich evtl. in Kauf nehmen.


    2) Hast du (oder jemand anders) eine Ahnung für wann das nächste Update von TB 2 geplant ist? Ich bin ja nun nicht der einzige, der Probleme mit der Performance von TB 2 hat (Hänger, Verzögerungen...)? Eigentlich würde ich auf lange Sicht schon lieber auf die neuere Version umsteigen.


    3) Gibt es Erfahrungswerte, das TB bei mehreren Konten und vielen Mails in einem Profil in die Knie geht? Langsam kommt da bei mir schon ein bissel was zusammen, aber verglichen damit, was manche Mailclients im professionellen Umfeld in Büros stemmen, ist das eigentlich gar nichts.


    Ich hoffe, dass sich doch noch eine Lösung für mein Problem findet. Solange alles funktioniert mag ich TB sehr gerne mit seiner guten Mischung aus leichter Bedienbarkeit und individuellen Konfigurationsmöglichkeiten. Ich fände es schade, wenn ich irgendwann gezwungen wäre, zu einem anderen Client zu wechseln.


    Gruß,
    Michael

    Einmal editiert, zuletzt von Michibeck ()

  • Hi Michael,


    normaler Weise würde ich nicht gleich zum "alles neu machen" greifen, aber ich würde mich auf das up-/Down- und in naher Zukunft weder upgegradete Profil nicht stützen. Es wurden ja einige Dinge bei TB 2 grundlegend geändert und TB 1.5 kann solche Änderungen beim downgrade nicht erkennen, lässt sie also und arbeitet damit... und dann wieder auf 2? Da bleibt viel Raum für unerklärliche Probleme in der Zukunft. Man liest sich dann vermutlich öfters... :roll:
    1.) Ja. Deinstalliere dann TB und benenne danach den Profilordner in z.B. ...\thunderbird_alt.
    Installiere TB 1.5 neu und richte die Konten neu ein (du kannst sie auch davor mit account ex exportieren und jetzt einlesen) bleibe offline!
    Du kannst nun TB verlassen und die Dateien ohne Endung (=Deine Mails) aus dem Alten in das neue Profil kopieren. Gleiches gilt für die abook.map (Adressbuch)
    Alternativ kannst Du mit mbox-import die Maildateien einlesen


    2.) das nächste 2.0.x Update steht wohl in Kürze an


    3.) Ich habe 12 IMAP und 3 POP Konten sowohl unter TB 1.5.0.10 als auch unter TB 2.0.0.0 am Laufen (im Wechselbetrieb zum Vergleichen) und habe keine Probleme. Verzögerungen stelle ich in TB 2.0 nur beim Schreiben der jeweils ersten Mail fest, wenn das Wörterbuch aktiviert wird


    Meine Konfiguration: unter Erweiterungen in der Signatur

  • Hi rum,


    nochmals danke für die schnelle Rückmeldung. Ich denke, ich werde nun folgendes machen:


    -Wenn ich schaffe, mich bis zur nächsten TB 2 Version zu gedulden, werde ich diese installieren und es zunächst nochmal mit dem alten Profil versuchen (vor dem Downgrade zu TB 1.5 habe ich ein Backup vom TB 2 Profil gemacht, dieses könnte also noch "sauber" sein).


    -Ansonsten ziehe ich TB 1.5 mit einem komplett neuen Profil auf und kopiere meine alten Daten rein. Und versuche es nochmal mit TB 2, wenn die nächste Version draußen ist - dann mit Profil-Backup vor dem Upgrade ;-).


    Werde dann Bescheid sagen, wie es gelaufen ist.

  • Das Problem ist gelöst!! :D


    Schuld war der Virenscanner (Free-Version von Avast).


    Ich weiß aus anderen Beiträgen hier im Forum, dass Virenscanner oft der Grund für Probleme sind. Trotzdem hatte ich den Scanner als Ursache schon lange ausgeschlossen, da das Profilverzeichnis eigentlich vom Scan ausgeschlossen war und ich den Scanner auch mal versuchsweise deaktiviert hatte (wahrscheinlich versehentlich nur einen Teil des Programms...).


    Keine Ahnung, warum Avast solche Probleme gemacht hat, jedenfalls habe ich die gleichen Einstellungen im Scanner nochmal neu gesetzt und seitdem funktioniert alles wunderbar, auch mit TB 2.0. Drauf gekommen bin ich, als TB 1.5 nach kompletter Neuinstallation (mit neuem Profil) beim Verschieben von Mails immer noch sehr langsam war.


    In einem anderen Thread hatte jemand das gleiche Problem:
    http://www.thunderbird-mail.de…p?t=27801&highlight=avast


    Eine Anleitung zum Einstellen von Avast findet man hier: http://agsm.de/forum/viewtopic…a7f336b48bb3ef9eaf2842a0e


    Danke nochmal an alle die mir geholfen haben!