Einstellung von Schriftarten

  • Wenn ich in Thunderbird eine Mail schreibe und dabei eine besondere Schriftart einstelle(die nicht der voreingestellten entspricht), tritt immer wieder das Problem auf, dass die Einstellung zurückspringt bei jeder sich bietenden Gelegenheit, z.B. immer, wenn man eine neue Aufzählung beginnt.


    Dies ist sehr lästig, da ich mit vielen Aufzählungen arbeite. Habe ich z.B. Verdana eingestellt, dann springt beim nächsten Aufzählungspunkt die Schrift automatisch auf "variable Breite" und dies in einer Schriftart, die ich weder kenne noch wünsche.


    Frage: Wie kann ich das abstellen bzw. wie kann ich die offensichtlich voreingestellte Schriftart gegen eine von mir gewünschte austauschen.
    Vielen Dank für eine Antwort.

  • Ist eigentlich im Grund absolut irrelevant, denn es wird ja immer die Schrift angezeigt, die der Empfänger eingestellt hat. Mit ausnahme dann, wenn er die passende Schrift auf seinem Computer hat. Ich würde mir da den Kopf nicht darüber zerbrechen.


    Sonst, ich glaube es geht wirklich nur über den Weg, die Basisschrift entsprechend anzupissen.

  • hallo Arran,
    es handelt sich um Rundbriefe, vermute mal Verdana oder Geolrgia haben alle PCs.
    Frage wie passt man die Basisschrift an?