[gelöst] Ordnerstruktur der Mailkonten wieder reduzieren

  • Hallo allerseiz


    Ich habe ein "Problem" mit der Ordnerleiste meines TB 2.0 auf XP:
    Ich lass mir dort "Alle Ordner" anzeigen, um einen Überblick über alle Konten zu haben.
    Nun kann man ja mit +/- bestimmen, ob die Ordnerstruktur der einzelnen Konten im Detail angezeigt werden soll oder nicht. Da ich recht viele Konten verwalten muss, ist das Verstecken der Detailstrukturen am übersichtlichsten.
    Gehe ich nun auf Konto A und wähle "Nachrichten lesen", wird für dieses Konto in der Ordnerleiste die Detailstruktur angezeigt (was ja sehr praktisch ist).
    Wenn ich jetzt aber zu Konto B wechsle, bleibt die Detailstruktur von Konto A offen und braucht damit insgesamt den Platz von 5 Zeilen in der Ordnerleiste. Praktisch für mich wäre, wenn sich die Detailstruktur eben so automatisch wieder schliessen würde, wie sie sich geöffnet hat.
    Hat jemand eine Idee dazu?


    Vielen Dank
    Phoebo

    Einmal editiert, zuletzt von Phoebo ()

  • Hab ich mein Problem schlecht formuliert, oder gibt's da leider einfach nix zu??


    Gruss
    Phoebo

  • Hallo,
    vielleicht beides.

    Zitat

    Nun kann man ja mit +/- bestimmen


    Habe gerade im Add-on KeyConfig +/- gesucht und nichts gefunden.
    Wie also gehst du hierbei genau vor? Oder meinst du die beiden Pfeilsymbole?
    Du hast nicht das normale Theme?

    Zitat

    Gehe ich nun auf Konto A und wähle "Nachrichten lesen", wird für dieses Konto in der Ordnerleiste die Detailstruktur angezeigt (was ja sehr praktisch ist).


    Du meinst aufgeklappt? Wo steht "Nachrichten lesen" und wo wählst du es aus?
    Ich fasse mal zusammen und rate:
    Du möchtest also, wenn du einen Ordner aufklappst, dass der vorherige Ordner automatisch zuklappt, ist das richtig?
    Gegenfrage, wie viele Ordner pro Konto untersuchst du auf Mails?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für Deine Antwort, mrb.


    Ich war wohl wirklich viel zu ungenau. :(


    Ich versuch's nochmal mit ein paar Screenshots.


    Ausgangssituation:
    [IMG:http://www.siegrist.info/images/1.jpg]


    Am linken Rand sieht man alle meine Konten in der Übersicht.
    Im rechten grossen Fensterteil habe ich verschiedene Möglichkeiten. Ich wähle "Nachrichten lesen", um in meinen Posteingang zu kommen.


    Dann sieht es so aus:
    [IMG:http://www.siegrist.info/images/2.jpg]


    Ich sehe meinen Posteingang im grossen Teilfenster und links in der Ordnerleiste hat sich nun die Ordnerstruktur des aktuellen Kontos von alleine geöffnet. Ich sehe dort alle Ordner, die ich unter diesem Konto angelegt habe.


    Nun wechsle ich zu einem anderen Konto.
    Dann sieht es so aus:
    [IMG:http://www.siegrist.info/images/3.jpg]


    Auch bei Konto 2 sehe ich links nun alle Ordner des Kontos. Allerdings sehe ich sie auch von Konto 1 immer noch.
    Und genau hier setzt meine Frage ein: Gibt es eine Möglichkeit, dass die Ordnerstruktur von Konto 1 sich von alleine wieder schliesst?


    Ich hätte gerne, dass es so aussieht, wenn ich zu Konto 2 wechsle (dass also von Konto 1 keine Unterordner mehr angezeigt werden):
    [IMG:http://www.siegrist.info/images/4.jpg]


    Mit +/- habe ich übrigens die kleinen Knöpfe in der Ordnerleiste links gemeint, die jeweils vor dem Konto stehen: Ist die Ordnerstruktur versteckt, steht dort ein +. Wenn ich es anklicke, sehe ich die Unterordner. Sind diese sichtbar, steht dort ein -, und damit kann ich sie wieder verstecken.
    Damit kann ich mein "Problem" eigentlich auch lösen, indem ich nämlich bei Konto 1 auf das - klicke, wenn ich zu Konto 2 wechsle. Aber weil ich dazu zu faul bin :oops: , habe ich hier die Frage gepostet, ob das auch automatisch geht.


    Ich hoffe, ich hab mich jetzt verständlicher machen können und bedanke mich für hilfreiche Kommentare.


    Phoebo

  • Naja, ioch hatte also richtig geraten, denn ich schrieb ja in einem Satz:

    Zitat

    Du möchtest also, wenn du einen Ordner aufklappst, dass der vorherige Ordner automatisch zuklappt, ist das richtig?
    Gegenfrage, wie viele Ordner pro Konto untersuchst du auf Mails?


    Beantworte mir also bitte noch meine Gegenfrage.
    Eine direkte automatische Lösung kenne ich nicht, vielleicht aber möglicherweise eine andere Lösung, bei der ein Öffnen der Ordner nicht notwendig ist.
    Dazu eine Frage: wenn die in allen Ordnern ungelesenen Mails in einem einzigen zusammengefasst würden wie eine Art Filter, würde dir das genügen? Den zu jeder Mail gehörende Ordner kann man sich im Sortierbalken anzeigen lassen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hi mrb


    Ich bin mir nicht 100 Pro sicher, ob ich Deine Frage ganz verstehe, v.a. was Du mit "untersuchen" meinst. Ich versuch's mal mit einer Antwort: Bei jedem Konto kommen die neuen Mails nur in jeweils einen Posteingang. Das ist der Ordner, in dem ich fast immer bin. Selten einmal schaue ich mal noch in Gesendet wann ich ein Mail geschickt hab oder so. Noch seltener schreib ich ein Mail nicht gleich fertig, und es landet in den Entwürfen.


    Hab ich Deinen Vorschlag richtig verstanden, dass ich einen virtuellen Ordner für neue Mails machen soll? Das wär wirklich auch ne Lösung. Ich probier das mal aus. Danke!


    Gruss
    Phoebo

  • Du bist ja ein Fuchs. Gerade wenn man viele Konten hat und das ganze unübersichtlich wird, wirkt ein virtueller Ordner Wunder. Darum meine Frage, wie viele Ordner in verschiedenen Konten du kontrollierst.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo und guten Morgen,


    es gibt mit TB 2.0 noch eine weitere Funktion, deren Möglichkeiten mir erst gerade aufgefallen ist.
    Markiere die gewünschten Ordner per Rechtsklick > Favoriten-Ordner.
    Dann kannst Du oberhalb der Kontenanzeige neben Alle <> mit den Pfeiltasten auch nur die Favoritenordner anzeigen lassen (oder ungelesene bzw. letzte)

  • Vielen Dank für Eure Tipps Leute.
    Werde in der nächsten Zeit mal Virtuelle Ordner und Favoriten ausprobieren, und schauen, was mir besser gefällt.


    Gruss
    Phoebo