absender ändern

  • hallo
    besteht die möglichkeit eine Mail unter einem anderen Absender zu versenden?


    Ich habe eine Umleitung von einem servermailfach auf meine web.de adresse,
    und mochte nun wenn ich auf eine weitergeleitete Mail antworte auch mit der orginalabsendeadresse antworten.
    Meine Version : 2.0.0.3
    Vielen dank für eure Hilfe.
    Klaus

  • Hallo,


    so weit ich weiß, kannst Du von Webmail aus nur unter deren "Absender" schreiben.
    Gegenfrage: warum die Umleitung und nicht als zusätzliches Konto in Thunderbird? Dann ist das Problem gelöst! :D

  • Thunderbird Version 2.0.0.6 (20070728)


    Hallo,


    ich habe gerade das gleiche Problem wie Klabar und würde gerne von der auf web.de weitergeleiteten Adresse eine Thunderbird-Mail senden.


    Zitat von "IchSchonWieder"

    so weit ich weiß, kannst Du von Webmail aus nur unter deren "Absender" schreiben.


    Nicht ganz richtig: web.de bietet die Möglichkeit, eine alternative Adresse als Absender einzutragen. Einzige Bedingung: eine Prüfung per eMail auf die "neue" Adresse, mit der nachgewiesen wird, daß man Zugriff darauf hat. Somit kann man nun neben dem eigentlichen web.de-Account "SanfterSoftie0815@web,de" auch noch "HardCoreSlayer664@murder4hire,com" nutzen, und zwar von nur einem web.de-Account aus.


    Wäre natürlich cool, wenn man das Feature auch über Thunderbird weiternutzen könnte.


    Zitat von "IchSchonWieder"

    Gegenfrage: warum die Umleitung und nicht als zusätzliches Konto in Thunderbird? Dann ist das Problem gelöst! :D


    Wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Würde ich persönlich momentan aber ungern machen, weil mir mein Kontofenster mit z. Zt. 4 Konten schon zu voll ist. Lieber wäre mir, die Mails könnten direkt von dem betroffenen web.de-Konto aus versandt werden. Geht das auch irgendwie ohne das Correct Identity Add-On? Beziehungsweise, würde es mit dem AddOn überhaupt gehen?


    Schöne Grüße,
    A G S

  • Zitat von "AGS"

    Nicht ganz richtig: web.de bietet die Möglichkeit, eine alternative Adresse als Absender einzutragen. Einzige Bedingung: eine Prüfung per eMail auf die "neue" Adresse, mit der nachgewiesen wird, daß man Zugriff darauf hat. Somit kann man nun neben dem eigentlichen web.de-Account "SanfterSoftie0815@web,de" auch noch "HardCoreSlayer664@murder4hire,com" nutzen, und zwar von nur einem web.de-Account aus.


    Auch das ist nicht ganz richtig. :wink:
    Den Versand über die alternativen Adressen lässt web.de nur auf der Webseite zu, die Nutzung dieser Adressen beim Senden über den SMTP-Server ist nicht möglich.


    Gruß
    Werner

  • mag sein, ist mir aber auch egal, da ich solche scherze über andee provider betreiben kann (unter der originalen abbsenderadresse)


    ich sage nur spass mit tante google, bei yahoo gehts auch, bei meinem provider auch, ................

  • Zitat von "AGS"

    Wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Würde ich persönlich momentan aber ungern machen, weil mir mein Kontofenster mit z. Zt. 4 Konten schon zu voll ist.


    Wenn das das einzige Probem ist, dann nutze doch den globalen Posteingang.


    Ich habe u.a. 12 POP-Konten, die teilweise per Filter in ein paar Unterordner sortiert werden. Nimmt nur wenig Platz ein.