E-Mails verschlüsseln

  • Ich habe mir schon seit langem vorgenommen, endlich meine E-Mails zu verschlüssen. Doch seit heute habe ich mich aufgrund der komplexität dieses Themas immer davor gedrückt. Hat nicht mal jemand für mich einen Computerlink zu einer Webseite, auf der das ganze extrem leicht erklärt ist?


    Leider müssen da ja auch meine Freunde und Bekannten mit machen, sonst hat das ganze keinen Sinn!


    Geht sowas eigentlich auch mit einer Web.de oder gmx.de E-Mailadresse?

  • Hallo Herr König ...,


    und willkommen im Forum.
    Freut mich, dass du dich mit diesem Thema befassen willst.
    Klar geht das auch mit gmx und web.de. Warum denn nicht?


    Aber bevor ich jetzt anfange, dir hier 5 Seiten Text einzutippen, möchte ich dich auf unsere FAQ verweisen. Dort habe ich das nämlich schon mal beschrieben.
    Also klick: http://www.thunderbird-mail.de….26_digitale_Unterschrift


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi!


    Schmeckt nicht gibt's nicht und "einfach" gibt's beim Thema Verschlüsselung leider auch nicht. Man muss sich mit dieser wichtigen Sache schon eingehend beschäftigen. Hier in Ergänzung zu Peters Beitrag noch ein paar weitere Links für den Einstieg:


    Verschlüsseltes Mailen funktioniert mit jedem Provider, denn denen ist es egal, was für Zeichen man über ihre Server leitet.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Hallo zusammen,


    auch ich wollte meine Mails verschlüsseln. Das ist ja wirklich mal eine dickes Ding. Aber auch hier im Forum habe ich mal wieder gute Hilfe und Infos gefunden.
    Ich werde es einfach mal probieren. Vor allen das mit diesen Zertifikaten.


    Hilfe kann so einfach sein...


    Vielen Dank und weiter so. Das ist eine super Sache.


    LG
    Holger

  • ... und wird auch von Tag zu Tag notwendiger.
    Freuen wir uns der Tage, wo dies in Deutschland noch gestattet ist.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Wird nicht in gewissen Kreisen auch schon darüber nachgedacht, die Verwendung von Klebstoff zu verbieten? :(

  • Nun, jetzt ist man gerade dabei, die Werkzeuge zu kriminalisieren, mit denen wir seit vielen Jahren die Sicherheit unserer IT-Systeme überprüfen und aufrecht erhalten. ==> http://www.heise.de/newsticker/meldung/90223
    Klar sind das Werkzeuge, mit denen nicht nur die "guten" Hacker, sondern auch die "bösen" arbeiten.
    Aber man kann mit diesen Werkzeugen eben nicht nur die Schwachstellen für die "bösen" Trojaner finden (und dann beseitigen), sondern auch die für die gewollten "guten" Trojaner.
    Ich glaube nicht an Zufälle, und wer diese nicht bemerkt, ist imho ein Träumer.


    Die für mich logische Schlussfolgerung ist dann irgendwann das Verbot von Klebstoff - oder auch von digitalen Briefumschlägen.


    Warten wirs ab.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "König-der-Mailprogramme"

    Leider habe ich keine Zeit das alles durch zu arbeiten.


    Na, da scheint dir die Mailsicherheit ja wichtig zu sein. Schickst du deine Steuererklärung auch auf ner Postkarte, wenn du gerade keinen Umschlag zur Hand hast?


    Uckanleitung: Einrichtung von GnuPG
    Uckanleitung: Thunderbird: Mailen mit GPG und Enigmail
    Teuchtlurm: Einrichten des portablen Thunderbird mit GPG/Enigmail


    Printempo

  • Zitat von "König-der-Mailprogramme"

    Leider habe ich keine Zeit das alles durch zu arbeiten.


    Kann es sein, dass ich mich jetzt ein klein wenig vera****t fühle?


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "König-der-Mailprogramme"

    Leider habe ich keine Zeit das alles durch zu arbeiten.


    In dem Fall scheint die ganze Sache mit Datenschutz uns Sicherheit ja doch nicht wichtig genug zu sein, wenn man sich dafür keine Zeit nehmen kann :(