4 Zeilen für die Angabe des Empfängers?

  • moin moin,
    nach und nach gefällt mir thunderbird immer besser, nachdem ich ein paar Probleme mit Eurer Hilfe in den Griff bekommen habe. Eine eher kosmetische Sache habe ich aber noch. Und zwar:
    Im Entwurfsfenster existieren 4 Zeilen für die Angabe des Empfängers. Ich benutze aber meistens nur eine und möchte 3 ausblenden.
    Hier werde ich mit "QuoteHeader" zwar fündig,
    http://borumat.de/thunderbird-…#anzahl-empfaenger-zeilen
    aber offenbar funktioniert diese Erweiterung nicht mit Thunderbird 2.0. Jedenfalls tut sich bei mir da gar nichts.
    Gibt es noch eine weitere Lösungsmöglichkeit?
    Gruß, Jochen

  • Hi, erstmal Glückwunsch, dass du überhaupt eine Downloadquelle für die Erweiterung gefunden hast, die kompatibel zu TB 2.0 ist, nicht ganz so einfach. Hier aber nochmal ein Beispiel:
    http://addonsmirror.net/index.php?showtopic=1322


    Das Thema wurd hier schon öfters besprochen, den einzigen Tipp hast du ja bereits gefunden. Auch andere hatten schon Probleme damit, z.B.:
    http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=25756


    Es scheint also nicht an dir zu liegen. ;)

  • Jo, funktioniert ebenfalls nicht. Naja, wie ich schon sagte, es ist ja eher eine kosmetische Sache, also nicht unbedingt lebenswichtig.
    Danke trotzdem,
    Gruß, Jochen.

  • moin allblue,
    Hast Du das mal ausprobiert? Die Zeilen sind zwar weg, dafür läßt sich das Textfenster aber nicht nach oben vergrößern. Was dort unveränderbar bleibt, ist nun ein leerer grauer Raum, da, wo vorher die Zeilen waren.
    Schade, sonst wäre es das gewesen, trotzdem danke!
    But: Deep in my heart I do believe it, we shall overcome some day... :D
    Gruß, Jochen

    Einmal editiert, zuletzt von staja ()

  • Ich habe zufällig festgestellt, dass es themeabhängig ist:


    Zum Beispiel bei den Themes


    Aquabird Redone 1.0.1


    und


    Cobalt Thunderbird 3.0.7


    ist der Leerraum zwischen Adresszeile und Betreffzeile weg.


    Leider ist das Standard-Theme eines derjenigen, wo dein beschriebener leere graue Raum bleibt.