Fehlermeldung Profilmanager: "Profil wird schon verwend

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Moin,


    ich habe da mal ein "ganz neues" Problem:


    ich hab mein Bestriebssystem (Win XP-SP2) neu installiert und bin dabei auch gleich auf TB 2.0 umgestiegen. Das alte Profil habe ich komplett auf die zweite Festplatte kopiert und bin wie auf der Seite erklärt http://www.thunderbird-mail.de…hme_aus_Mozilla-Produkten vorgegangen. Wenn ich jetzt allerdings den TB-Profilmanager öffne, und das Profil auswähle bekomme ich die folgende Fehlermeldung:


    Zitat

    Thunderbird kann das Profil "default" nicht verwenden, da es bereits benutzt wird.


    Um fortzufahren, beenden Sie bitte die laufende Instanz von Thunderbird oder wählen Sie ein anderes Profil.


    Das ist die Stelle, an der ich nicht mehr weiter weiß. Vielleicht hat ja hier jemand einen blassen Schimmer, was da gerade wieder schief läuft.


    Danke!


    Liebe Grüße
    Luke

  • Hi Luke,


    und willkommen im Forum.
    Nach einem Blick in unsere Dokumentation weißt du, dass es eine Datei namens "parent.lock" gibt, und welche Funktion diese hat ... . Vermute mal, nach deren Löschung ist dein Problem behoben.


    ==> http://www.thunderbird-mail.de…teien_im_Profil_kurz_erklärt


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Moin,


    der Tipp von Peter hat leider nichts gebracht. Auf meinem Rechner existiert zwar eine Datei "parent.lock", aber nicht im TB-Verzeichnis, sondern im FF-Verzeichnis. Und die wird doch wohl kaum gemeint sein, oder? Ich will jetzt nicht noch meinen Browser lahm legen...


    Danke!


    Liebe Grüße
    Luke

  • "Luke74" schrieb:

    Und die wird doch wohl kaum gemeint sein, oder?


    Da hast du recht, diese Datei hat damit definitiv nichts zu tun. :wink:


    Diese Fehlermeldung gibt Thunderbird auch aus wenn die Datei profiles.ini im Ordner Thunderbird in den Anwendungsdaten fehlt oder wenn in dieser Datei kein gültiger Pfad zu einem Profilverzeichnis eingetragen ist.


    Dateien im Profil kurz erklärt


    Gruß
    Werner

  • Moin,


    vielen Dank! Das war der Fehler! Es funktioniert wieder alles wie gewohnt...


    Nochmal herzlichen Dank!


    Liebe Grüße
    Luke

  • Hallo Luke
    Ich habe das gleiche Problem. Habe aber nicht verstanden, wie Du Deines gelöst hast. Kannst Du mir helfen?


  • Hi!


    Und zuerst mal vielen Dank für eure Hilfe hier! Ich hatte auch dieses Problem und wollte kurz erklären, wie ich es gelöst habe:


    Im Bild ist der Pfad zum Thunderbird-Ordner in den Anwendungsdaten zu sehen. Dort gibt es eine Datei, die sich profiles.ini nennt und dort habe ich die entsprechenden Infos eingetragen.


    [IMG:http://mitglied.lycos.de/peterptr/forenbilder/thunderbird/profil.jpg]


    Gleichzeitig hab ich das "Problem" dazu genutzt, den Profil-Ordner auf mein gespiegeltes RAID zu legen, damit die Daten besser vor Verlusten geschützt sind.


    Vielen Dank nochmal und einen Daumen hoch für Open Source :top: :cool:


    Schöne Grüße,
    Peter

  • Also mir ist dieser Fehler jetzt auch beim neuen Thunderbird 3 passiert. ( unter Windows 7 )
    Hab wieder den Pfad in der - profiles.ini - korrigiert und nach erneutem Fehler beim Start funktionierte Thunderbird 3 jetzt wieder.
    Fehler war: Der Pfad in der profiles.ini war um einen Unterordner verkürzt - komisch
    Erst stand da:
    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=Michael
    IsRelative=0
    Path=U:\Thunderbird_Profile\Thunderbird_System1\Michael
    Default=1


    Dann kam die Fehlermeldung eines Tages: Profil wird schon verwendet..
    Da Stand in der profiles.ini:

    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=Michael
    IsRelative=0
    Path=U:\Thunderbird_Profile\Michael
    Default=1


    Dann hab ich den Pfad wieder richtig korrigiert:
    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=Michael
    IsRelative=0
    Path=U:\Thunderbird_Profile\Thunderbird_System1\Michael
    Default=1


    Dann Thunderbird 3 neu gestartet:
    da kam beim ersten Start nach der Korrektur:
    In Thunderbird ist ein Fehler aufgetreten, Thunderbird mußte beendet werden.
    War aber nicht beendet-hab dann Thunderbird im Prozess-Manager abgeschossen.
    Seit dem Start danach funktioniert alles wieder super. Hurra-endlich.


    Die Frage bleibt allerdings - Warum tritt der Fehler mit dem eigenmächtig abgeändertem Profilpfad
    überhaupt auf ??
    Das können nur die Entwickler beantworten schätze ich.


    Viele Grüße - Michael Schuhknecht

  • Guten Abend,
    schöne Bescherung: :wall: Die Theorie war: Folge den Anweisungen des Forums - Benutze den profilmanager um die mailbox endlich mal zu sichern lege neue Profil an. Kopiere den ganzen baum zur Sicherheit an einen anderen Ort.
    Während ich ein neues Testprofil angelegt hatte - stürzte plötzlich thunderbird ab. und seither bekomme ich obige meldung. ich kapiere die Einträge der Ini im Editor nicht.
    Wie muss das verändert werden wenn ich mein altes default Profil wieder verwenden möchte ????
    Krise , krise


    mfge ee