kein Festplattenzugriff - bei Mailsuche welche Dateiendung?

  • Hallo,


    ich nehme an, dass ich hier im richtigen Unterforum bin:


    Mein Problem:
    Vorgestern hat sich meine Festplatte "verabschiedet", d.h., ich habe keinen Zugriff mehr auf die einzelnen Partitionen/ den MBR bzw. die dort liegenden Daten (hoffe allerdings, dass ich zumindest einen Teil der Daten "wiederbekomme", z.B. mit der Software Easy Recovery).


    Dazu müsste ich bzw. das Programm aber wissen, nach welchen Dateiendungen gesucht werden soll, also etwa doc oder jpg etc.


    Was soll ich also für die gesuchten Mails eingeben? Die msf-Dateien sind doch nur die Index-Dateien und würden mir nichts nützen, oder?


    Danke und Gruss
    Jürgen

  • Hallo Jürgen,


    Du musst nach Dateien ohne Endung suchen, wobei zu jeder mbox ja eine Datei ohne und eine mit *.msf gehört. Somit hast Du nach der Suche nach *.msf einen Anhaltspunkt für die Endungslosen.
    D.h., findest Du eine Beispiel.msf, so gibt es auch eine Beispiel ohne Endung. Und die brauchst Du.


    Aber: jedes Konto hat eine inbox (und inbox.msf), sent, trash und drafts, wenn Du nicht mit einem globalen Konto gearbeitet hast, es gibt also evtl. mehrere gleichlautende Dateien


    Ach so: ja, die msf sind nur Indexdateien und werden nicht gebraucht.