Thunderbird findet nach Umzug Profilordner nicht mehr

  • Ich benutze Thunderbird 2.0 und habe folgendes Problem:


    Meinen Profilordner habe ich vor Monaten (keine Ahnung, wie ich das damals gemacht habe) auf D:\Emails verschoben.


    Nun nutze ich einen anderen Rechner und möchte nun Thunderbird sagen, dass der den alten Profilordner "fg8c0jjh.default" auf D:\ benutzen soll.


    Aktuell hat Thunderbird auf C:\ unter den Anwendungsdaten einen Ordner "hj7e6t4n.default" erstellt. Selbst wenn ich in diesen meine alten Daten reinkopiere, findet er die Konten nicht, sondern bietet mir an neue zu erstellen. Was muss ich tun?

  • Zitat von "Der_Ventilator"

    Was muss ich tun?


    Moin,


    Hast Du schon die Forensuche bemüht? Desweitern gebe es noch die Dokumentation bzw. die FAQ. :wink:

  • Hm, das Wiki ist nicht sehr hilfreich, es redet was von einem 3. Programm, das Backups erstellen kann.


    habe aber mit Google im gulli.com Forum folgenden Eintrag gefunden:


    "Hallo,


    dazu kopierts Du die Dateien und Ordner (u.a. chrome, extensions, Mail ... und die ganzen Files) in folgendens Verzeichnis:


    1.) C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZER\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\ *


    2.) Jetzt startest Du Tb mit folgendem Befehl:


    "C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -ProfileManager


    oder benutzt den eventuell vorhanden Link ~"Tb Profilmanager"


    3.) In dem Fenster gibt es drei Auswahlmöglichkeiten von denen Du "Profil erstellen ..." anwählst.


    -> im nächste Fenster klickst Du auf weiter


    -> gibst einen gewüschten Profilnamen an


    -> klickst auf "Ordner wählen" und navigierts dann zu dem Verzeichnis * (hier kannst du auch ein x-beliebiges Verzeichnis auswählen. Das unter Punkt 1 genannte Verzeichnis wird als Standard genutzt)


    Dann sollte es eigentlich klappen."


    Damit gehts ganz einfach.


    Grüße und gute Nacht


    http://board.gulli.com/thread/…dner-gesichert---was-tun/

  • Tja, die Anleitung gibt es oft genug hier im Forum. Dafür sollte man aber auch die Forensuche nutzen ;-)