Nachrichten aus Ordner werden nicht geladen (zuviele Mails?)

  • Hallo,


    ich benutze Thunderbird 2.0.0.4 (hatte das Problem aber auch schon mit der 1.5er). Bis auf eine Sache läuft alles ganz wunderbar. Aber wenn ich seit kurzem den Ordner "Gesendet" in einen zugegebenermaßen stark frequentierten Konto öffnen will, kommt die "Eieruhr" und TB versucht die Nachrichten zu laden und zu laden und zu laden - und hört gar nicht mehr auf damit. D.h. die Nachrichten können nicht angezeigt werden. Möglicherweise werden ja die Ordner-Kapazitäten überschritten (ist u.a. mein ebay-Konto). Im Posteingang habe ich ingesamt (d.h. mit allen Unterordnern) ca 8500 Mails. Ich schätze mal im "Gesendet"-Ordner könnten maximal ungefähr 6000 mails sein. Ist das das Ende der Fahnenstange? Wäre blöd, weil ich einige Mails immer noch benötige.


    Viele Grüße

  • Hallo therealfassi


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Eigentlich hat TB da keine Begrenzung. Wichtig ist, den Posteingang selber nicht voll zu haben, denn das ist die gefährdetste Stelle. Aber Du hast hoffentlich genügend ja Unterordner.
    Komprimiere mal die Ordner und laase danach den Index wieder herstellen.
    Beides mit Rechtsklick auf den Ordner, zuerst "Diesen Ordner komprimieren" und danach Eigenschaften, Index wiederherstellen http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
    Und wenn Du einen Virenscanner hast, verbiete ihm das Scannen des Profiles

  • Hallösche,


    hab das mal so versucht. Interessanterweise macht er beim Klick auf "Komprimieren" gar nichts und wenn ich auf "Eigenschaften/Index wiederherstellen" gehe, passiert auch nix. Ich kann nicht mal den "Eigenschaften"-Dialog mit OK, sondern nur mit Abbrechen schließen. Hmmm....


    Habe den AVG-Virenscanner, wo verbiete ich denn das Scannen, irgendwo in TB?

  • rum ,


    na dann hoffen wir mal, dass das keine kostnix-Version von AVG ist. Die Freeware bietet keine Möglichkeit Ordner von der Überwachung auszunehmen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Sooo,


    den Virenscanner hab ich jetzt ausgeschaltet. Das ändert natürlich leider nichts an dem anderen Problem. Tja...

  • Hallo therealfassi,


    nachdem der Virenscanner aus ist, lösche mal bitte alle msf-Dateien im Profilordner (ggf. die Windows-Suche dafür bemühen - aber darauf achten dass versteckte Elemente auch durchsucht werden).



    Edit: du kannst dafür auch mein Tool BereinigungTB verwenden:
    http://www.agsm.de/thunderbird/downloads/Bereinigung_TB.exe


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Zitat von "Toolman"

    rum ,


    na dann hoffen wir mal, dass das keine kostnix-Version von AVG ist. Die Freeware bietet keine Möglichkeit Ordner von der Überwachung auszunehmen.

    jo, sonst wärs Pech...

  • ja sowas,


    msf gelöscht, neu gestartet, nu gehts wieder! (sind übrigens nur 150 Mails). Supi, ganz großes Dankeschön!


    Toolman
    Ist natürlich die Freeware-Version, hab da den Email-Scan ausgeschaltet (zeigt jetzt natürlich "Email-Scanner is not fully functional" an). Lag das denn wohl daran?

  • Hallo therealfassi,


    Wie gesagt, in der Freeware-Version kann man keine Ausschlüsse definieren. Das hat mit einem Mailscanner herzlich wenig zu tun. Wir reden über den Guard oder wie sich das bei AVG nennt "residenter Schutz".


    Ich würde mir an deiner Stelle einen anderen Virenscanner besorgen oder auf die Bezahl-Version umsteigen. Guck mal in meiner Sammlung auf http://agsm.de/forum/viewforum.php?f=14 wenn du eine Entscheidungshilfe brauchst.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,


    vielen Dank für die Hilfe. Hab mir jetzt Antivir draufgezogen und nach deiner Anleitung die Ausschlüsse definiert.


    viele Grüße


    therealfassi