Mozilla Thunderbird 2.0.0.4 / T-Online-Warnung

  • Hallo,
    bin zum ersten Mal hier und brauche dringend Hilfe. Habe unter Thunderbird
    drei E-Mail-Accounts, u.a. auch von T-Online. Seit heute abend erscheint
    eine Warnmeldung mit folgendem Inhalt: " Konnte Nachrichten nicht in
    Mailbox schreiben. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem Ihnen Schreib-
    rechte einräumt und genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, um die
    Mailbox zu kopieren." Was ist zu tun? Ich kann keine E-Mails mehr abrufen.
    Muß auch gestehen, dass ich jede Menge E-Mails in diesem Ordner habe.
    Wie kann man den Speicherpatz vergrößern? Vielen Dank für Euere Hilfe.
    Bin wirklich ratlos. :( [/img]

  • Zitat von "bestof70s"

    Hallo,
    Warnmeldung mit folgendem Inhalt: " Konnte Nachrichten nicht in
    Mailbox schreiben. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem Ihnen Schreib-
    rechte einräumt und genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, um die
    Mailbox zu kopieren."


    Unter welchem OS? :?
    Irgendetwas gemacht an TB oder am OS?

  • Vielen Dank für die Antwort. Was bitte ist "OS"? Ich habe gar nichts gemacht, allerdings an einer Verlosung
    von Reader's Digest Newletter teilgenommen. Die Teilnahmebestätigung, die als letzte E-Mail kam, war allerdings
    sehr seltsam: Es handelt sich dabei um eine Norton Antivirus Meldung vom 19.01.2005, wobei Norton Antivirus
    meldet, dass eine E-Mail mit einem Virus infiziert war. Hilft das irgendwie weiter?

  • Zitat von "bestof70s"

    Was bitte ist "OS"?


    OS = Operating System = Betriebssystem

  • Hallo bestof70s, willkommen im Forum!


    Zitat von "bestof70s"

    Es handelt sich dabei um eine Norton Antivirus Meldung vom 19.01.2005, wobei Norton Antivirus
    meldet, dass eine E-Mail mit einem Virus infiziert war. Hilft das irgendwie weiter?

    Ja, denn Norton hat vermutlich Deine inbox-datei des T-Online Kontos unter Quarantäne gestellt. Das kannst Du in den Berichten von Notron nachlesen.
    Verbiete Norton ab sofort das Scannen des Profilverzeichnisses!
    Stelle es so ein, wie hier beschrieben von:
    Toolman
    http://agsm.de/forum/viewforum.php?f=14
    Dann werden Mails im temp Speicherbereich vor dem Speichern in die Mail-Datei gescannt.
    Wenn Du das Scannen verboten hast (erst dann macht es Sinn), geh in das Profilverzeichnis, dort in den Ordner mail/pop...t-online (wenn Du separate Konten hast) oder in den Ordner mail/local folders (bei globalen Konto) und benenne die Datei inbox (ohne Endung) um in inbox.alt und lösche die inbox.msf
    Du kannst dann mit einem Editor die defekte Mail entfernen (Mails gehen immer von From: zu From: und versuchen, die anderen Mails dann zu importieren

  • Hallo,
    vielen Dank für die Hinweise, das muß ich probieren, wenn ich viel Zeit und Konzentration habe.
    Allerdings muß ich noch mitteilen, dass das Norton Antivirus-Programm gar nicht mehr installiert ist.
    Ich verwende z.Zt. Antivir Guard. D.h. ich kann keine Einstellungen bei Norton Antivirus vornehmen.
    Gibt es auch dafür eine Lösung. Vielen Dank für Deine Mühe.

  • Hallo Toolman,
    muß mich nochmal melden. Wollte die Hinweise ausprobieren, allerdings weiß ich nicht, wie ich ins
    Profilverzeichnis, geschweige denn zur inbox-Datei komme. Wie kann ich weierhin die defekte Mail
    (wenn es sich um eine solche handelt) entfernen, bzw. wie läuft das mit dem Editor? Tut mir echt
    leid, dass ich so wenig Ahnung habe. Vielen Dank für alles!

  • tja, wohin soll dich denn die Antwort schreiben? hier oder bei mir im Forum wo du ja den gleichen Thread eröffnet hast. Also ich glaube ich verkneife mir ab sofort hier jeden Kommentar.... Du magst ja ein für dich großes Problem haben - ist aber noch lange kein Grund ein forenübergreifendes Crossposting zu starten. Davon wird es auch nicht schneller gelöst. Werde deinen Thread bei mir im Forum schließen!


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo,
    tut mir leid, dass ich anscheinend irgendetwas falsch gemacht habe! Da mir dieses Problem wirklich sehr
    am Herzen lag, wollte ich alle Möglichkeiten ausschöpfen, um eine Lösung zu finden. Bin anscheinend auch
    bei den Foren ein Anfänger. Möchte mich und meine Unerfahrenheit hiermit entschuldigen!
    Übrigens habe ich in meiner Verzweiflung das Thunderbird-Programm noch einmal heruntegeladen und
    neu installiert - und siehe da, das Problem ist weg! Trotzdem vielen Dank für Deine Bereitschaft mir
    helfen zu wollen.
    Viele Grüße
    bestof70s

  • du solltest dringend dein Profilverzeichnis vom Scannen ausnehmen. Auch für Avira Antivir habe ich eine Anleitung verfasst. Damit lassen sich solche Probleme vermeiden.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro