TB 2004 stürtzt ab under Kubuntu 7.10 (beta)

  • Hallo,
    Ich benütze TB seit den anfängen habe aber jetzt ein kleines (grosses) problem.


    Ich habe kubuntu 7.10 beta (Gutsy) installiert und TB 2.0.0.4 (20070618) von den repos geladen.


    Wenn ich aber meine üblichen add ons benütze (lighning, contact bar, adressbookssyncronizer 0.70, advanced remove duplicates) steigt TB aus wenn ich eine mail öffne. Ich habe alle entfernt und alles ist in ordnung.
    Auch mit nur contact sidebar ist alles okay. Lighting aber biring TB zum absturz wenn ich eine mail öffne.


    Ich habe entsprechen eine "post" bei den Kubuntu forum gemacht aber noch keine antwort erhalten.


    ist das ein TB verhalten oder gutsy bedingt?


    Vielen Dank im vorraus für jede antwort-


    fintan

  • Hi Fintan,


    es ist leider eine Tatsache, dass so manche Erweiterung "nicht ganz so sauber programmiert ist". Das liegt ganz einfach darin begründet, dass die Erweiterungen eben von "freien" Programmierern erstellt werden und nicht unbedingt so getestet werden (können), wie das Hauptprogramm.
    Deshalb kann es schon mal vorkommen, dass bei mehreren Erweiterungen sowohl untereinander als auch gegenüber dem TB Probleme auftreten. Als Methode der Fehlersuche hat sich genau das bewährt, was du auch gemacht hast. Alle Erweiterungen deinstallieren und stückweise einzeln wieder installieren. Mitunter hilft es auch, die paar KB neu herunter zu laden.


    Ich selbst nutze von deinen Erweiterungen lediglich Lightning 0.5. Und ich habe auch "nur " openSUSE. Das einzige was ich dir sagen kann ist, dass ich noch nie ein Problem mit dieser Erweiterung hatte.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke Peter, das ist so ungefähr was ich mir dachte. Jedenfalls funktionieren die add ons unter "feisty" und PclinuxOS 2007 sowie wnxp tadellos. Ich nehme an dass es sich um ein "gutsy" bug handelt, was ich sehr seltsam finde.


    Ich werde es dort weiterverfolgen.


    Was meinst du übrigens mit:

    Zitat

    Mitunter hilft es auch, die paar KB neu herunter zu laden.


    ??


    Gruss
    F

  • :-)
    Ich meinte damit, dass es auch mal vorkommt, dass eine runtergeladene Datei defekt ist, und man sich wundert und wundert ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ach so, naja ich habe die gleiche lightning datei verwendet für all meine linuxe also sollte es "eigentlich" funktionieren.


    Gruss
    F