Ordner aus Posteingang wie Ordner aus Gesendet sind weg

  • Guten Abend!


    Als ich heute Abend mein TB öffnete, um E-Mails abzurufen, traute ich meinen Augen nicht! Sämtliche Unterordner des Ordners "Gesendet" wie auch manche (Unter-) Ordner aus dem Ordner "Posteingang" sind verschwunden! Wie ist das möglich? Ich habe zuvor lediglich meinen Computer gereinigt (TuneUp Utilities 2006, Defragmentierung und Virenscanner namens Symantec AntiVirus laufen lassen), sonst aber ist nichts geschehen. Ich arbeite unter WinXP Professional seit Kurzem mit der Version 2.0.0.5 des TB. So etwas ist mir vorher noch nie passiert! Woran könnte es liegen, dass sämtliche Ordner nicht mehr vorhanden sind?
    Darüber hinaus finden sich all diese unter "C:\Dokumente und Einstellungen\User\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\*.default\Mail" wieder. Alle Ordner, die in der TB-Ordnerstruktur nicht mehr vorhanden sind, finden sich hier. Gibt es eine Möglichkeit, diese (inklusive den Mails) wieder in die Ordner-Hierarchie zu importieren?


    Würde mich freuen, diesmal geholfen zu bekommen, da es viele und wichtige Ordner wie Mails waren! Danke für eure Hilfe!

  • "JohnCena" schrieb:

    Ich habe zuvor lediglich meinen Computer gereinigt (TuneUp Utilities 2006, Defragmentierung und Virenscanner namens Symantec AntiVirus laufen lassen), sonst aber ist nichts geschehen.


    Hast du dabei TuneUp Utilities erlaubt Dateien mit der Größe 0 Byte im Profilordner von Thunderbird zu löschen?
    Das könnte nämlich genau dieses Anzeigeproblem verursachen, Thunderbird ist auf diese Dateien angewiesen.


    http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?t=21199


    Gruß
    Werner

  • Hallo Werner und vielen Dank für deine Antwort!


    Ja, TU 2006 habe ich tatsächlich erlaubt, 0-Byte-Dateien zu löschen . . . Ob dies allerdings auch für den Ordner Thunderbird gegolten hat, weiß ich nicht. Ich gehe mal davon aus, dass so ziemlich alle Dateien und Ordner damit gemeint waren. In Zukunft also keine 0-Byte-Dateien mehr löschen?!


    Danke auch für deinen Link! Ein Programm zum Wiederherstellen der Ordner war nicht erforderlich. Vielmehr habe ich es einfach slashmc nachgemacht und die Ordner gleichlautend neu erstellt und voilá: die Ordner, in denen sich E-Mails befanden, standen und stehen mir wieder zur Verfügung!


    Vielen vielen Dank für deine fachmännische Hilfe! Einfach klasse!


    JohnCena

  • "JohnCena" schrieb:

    In Zukunft also keine 0-Byte-Dateien mehr löschen?!


    Auf jeden Fall nicht im Profilordner von Thunderbird, dort gibt es normalerweise keine überflüssigen Dateien. :wink:
    Wenn TuneUp bei dieser Option keine Einstellung bietet um Verzeichnisse auszuschließen dann solltest du besser ganz darauf verzichten.


    "JohnCena" schrieb:

    Vielen vielen Dank für deine fachmännische Hilfe!


    Das war in diesem Fall einfach weil du daran gedacht hast auf deine Reinigungsaktion hinzuweisen normalerweise bekommt man nur zu hören "ich habe gar nichts geändert".


    Gruß
    Werner

  • Hallo,
    ich würde keine 0-Bytes Dateien löschen lassen.
    Es kann u.U. das richtige Funktionieren eines Programms damit unmöglich machen.
    Ich habe ein Programm für Musikproduktionen, welches einen Schalter in Form einer unscheinbaren 0-Byte Datei hat. Wird die Datei gelöscht, wird der Schalter zurückgesetzt und es ist keine vernünftige Eingabe mehr möglich.
    Diesen Fehler anschließend zu finden, geht dann nur noch mit Hilfe des teuren Supports, weil solche Dateien natürlich nirgendwo dokumentiert sind.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "JohnCena" schrieb:

    Sämtliche Unterordner des Ordners "Gesendet" wie auch manche (Unter-) Ordner aus dem Ordner "Posteingang" sind verschwunden!


    Es freut mich, dass Dir so schnell und so umfassend geholfen wurde. Darf ich Dich noch auf eine grosse Unsitte aufmerksam machen, der auch Du unterliegen bist?


    In diese beiden Systemordner sollte man eigentlich keine Unterordner erstellen. Grundsätzlich ist es besser, beide Ordner so klein wie nur irgendmöglich zu halten (Übersichtlichkeit, Virengefahr, etc), das schliesst auch die regelmässige Ordner-Kompression (definitives Löschen von gelöschten oder verschobenen Dateien) ein. Es ist besser, sich Arbeitsordner und dann dort diverse Unter- und Unter-Unterordner zu erstellen (auch noch tiefer verschachtelt ist kein Problem). Man kann dann ohne Probleme via der Filtermöglichkeit bestimmte einkommende, resp. ausgehende Mails in diese Unterordner verschieben.

  • Guten Abend bzw. guten Morgen!


    Wenn ich dich richtig verstanden habe, Arran, sollte ich weder den Ordner "Posteingang" und "Gesendet" mit Unterordnern erstellen? So weit, so gut. Doch wie und wo erstelle ich so genannte Arbeitsordner? Innerhalb des Lokalen Ordners?


    Danke und bis bald,


    JohnCena

  • Hi JohnCena!


    Anders als Arran sehe ich grundsätzlich keine Gefahr für Unterordner von Systemordnern (Posteingang usw.). Alle Ordner und Unterordner in TB bestehen auf der Festplatte im Wesentlichen aus je einer separaten Datei. Diese Dateien haben nichts miteinander zu tun mit der einzigen Ausnahme, dass Unterordner nur angezeigt werden, wenn die Datei des übergeordneten Ordners existiert. Diese Erfahrung hast du ja jetzt gemacht.


    'Lokale Ordner' ist aber durchaus der richtige Platz für eigene Ordner. U. a. dafür ist dieses Konto gedacht.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • JohnCena ,
    in deinem anderen Thread hat rum die entscheidende Frage gestellt. Aliasadresse oder nicht?
    Das erfordert in TB ein spezielles Handling.
    Allerdings erfordert dieses auch das Einsetzen von Filtern. Dann reicht ein einmaliges Abrufen des Kontos. Trennen kann man Aliase nämlich nicht, bzw. der Mailserver tut das nicht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat:
    Vielmehr habe ich es einfach slashmc nachgemacht und die Ordner gleichlautend neu erstellt und voilá: die Ordner, in denen sich E-Mails befanden, standen und stehen mir wieder zur Verfügung!


    ----------


    John, wie geht das?
    Bei mir (Thunderbird 2.005) ist ein wichtiger Ordner verschwunden, über ein Desktop Search Programm habe ich aber Zugriff auf alle Mails.
    Gruss Michael

  • Hallo Michael, willkommen im Forum.


    "Hans43" schrieb:

    John, wie geht das?


    Falls es sich bei dir wirklich um das gleiche Problem wie bei John und slashmc handelt dann reicht es im Thunderbird an der richtigen Stelle innerhalb der Ordnerstruktur einen neuen Ordner mit dem alten Namen anzulegen.


    Gruß
    Werner

  • Genial, es sind alle wieder da. Das Problem sollte Thunderbird aber in ihre FAQs aufnehmen. Vielen Dank
    Michael

  • "Hans43" schrieb:

    Das Problem sollte Thunderbird aber in ihre FAQs aufnehmen.


    Vielleicht wenn ich mal richtig Langeweile habe, aber dazu werden hier einfach zu viele Fragen gestellt. :wink:


    Man kann nicht alles in die FAQ aufnehmen und als Anwender sollte man sich schon Gedanken machen bevor man irgendwelche Dateien löscht, auch wenn sie 0 Byte groß sind könnten sie einen Sinn haben.


    Gruß
    Werner

  • Zitat

    als Anwender sollte man sich schon Gedanken machen bevor man irgendwelche Dateien löscht, auch wenn sie 0 Byte groß sind könnten sie einen Sinn haben.


    Doch dieser Sinn muss sich dem Anwender erst einmal erschließen :wink: