[TB 2.0.0.6] Junk wird nicht mehr erkannt

  • Seit einigen Tagen erkennt TB scheinbar keine Junk-Mails mehr, er belässt sie einfach in den Ordnern. Erst wenn ich sie manuell als Junk markiere, werden sie korrekt in den Junk-Ordner verschoben. An der Konfiguration habe ich nichts geändert. Der Junkfilter ist seit Version 1.5.x trainiert und hat bisher immer funktioniert.


    Es könnte natürlich auch sein, dass in letzter Zeit vermehrt Mails unterwegs sind, die er noch nicht kennt, aber dass er gar nichts filtert, das gab es eigentlich noch nie.


    Soweit ich das sehe, geht es seit dem Update auf 2.0.0.6 nicht mehr.

  • Hi Drachengold,


    Du kannst es zuerst mal mit Rechtsklick auf den Junk Ordner>Diesen Ordner komprimieren und dann nochmal Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen versuchen.
    Sollte dies nichts bringen, benenne mal im Profilordner die Datei training.dat um. TB erstellt eine neue und lernt wieder neu. Sollte es damit gehen, lass es dabei. Ansonsten kannst Du die umbenannte Datei ja wieder rückbenennen und Dich wieder melden.


    Edit: das s bei der training.dat entfernt

  • Hab mal folgendes getestet... eine Junk-Mail manuell als solche markiert, die wurde dann in den Junk-Ordner verschoben. Dann das Ganze über das Bearbeiten-Menü rückgängig gemacht, so dass die Mail wieder im Posteingang war. Dann ""Junk in diesem Ordner löschen" angeklickt, und die Mail wurde erkannt und wieder in den Junk-Ordner gepackt. Das heißt ja praktisch, dass die Mails ganz einfach nicht als Junk erkannt werden - denn sobald sie trainiert wurden, werden sie scheinbar auch verschoben.


    Das mit Junk-Ordner komprimieren und Index wiederherstellen hat nichts gebracht, den anderen Tipp muss ich noch testen. Aber nach den neuen Erkenntnissen dürfte das auch nichts bringen, da der Filter die Mails wohl nur nicht erkennt.

  • Hi und guten Morgen,

    Zitat

    Aber nach den neuen Erkenntnissen dürfte das auch nichts bringen, da der Filter die Mails wohl nur nicht erkennt.

    ne, kann man so nicht sehen. Sowohl das Markieren als Junk, als auch das ausdrückliche Markieren als kein Junk lehren den Junkfilter.
    Hast Du z.B. einige Male ähnliche Mails als "kein Junk" markiert, lernt das Filter dieses und wendet es an. Löschst Du das Filter, wird neu gelernt.
    Deshalb ist es durchaus sinnvoll, Mails von Kunden oder Bekannten mit häufig wiederkehrendem, aber (spam-) verdächtigenBetreff, z.B. "Re:Angebot" oder "Hi", als kein Junk zu markieren und so das Filter zu konditionieren

  • Also ich hab jetzt bei beendetem TB die training.dat umbenannt (ist fast 700 kB groß), dann TB neu gestartet und ein paar Junk Mails manuell markiert. Hat er verschoben, aber keine neue training.dat erstellt.


    Hab jetzt die Trainingsdaten nochmal von den Optionen aus gelöscht und das Junk-Protokoll aktiviert. Mal sehen... momentan kommt aber natürlich kein Junk rein, war ja klar :lol:

  • Seit den Updates auf TB 2.0.0.6 geht bei mir auch alles drunter und drüber.
    Habe gerade diverse Outlook Express auf TB umgestellt.
    Unter Einstellungen "Junk verschieben in Junk" eingestellt.
    Sowohl beim Benutzer als auch für Lokale Ordner den Junkfilter aktiviert.
    Junks werden erkannt, aber nicht in den JunkOrdner verschoben.
    Bei Einstellung "Junk löschen" werden manuell markierte Junks gelöscht, automatisch erkannte bleiben weiterhin im Posteingang

  • Gestern hat TB plötzlich ganz normale Mails als Junk deklariert und verschoben, z. B. von eBay und Amazon. Hab dann die alte training.dat wieder in ihren Originaltitel umbenannt. Jetzt verschiebt TB sporadisch den Junk in den Junk-Ordner, aber wenigstens landen keine wichtigen Mails mehr dort.

  • Drachengold
    wenn Du die training.dat löschst, muss TB erst wieder lernen. Das geht aber recht zügig. Wenn Du zusätzlich alle Mails per Hand als Junk oder kein Junk markierst, geht es noch schneller. Aber das habe ich ja oben schon mal geschrieben.

  • Ja, das ist mir schon klar. Ich hab jetzt aber die alte training.dat wieder aktiviert, und jetzt funktioniert es auch wieder. Will ja nicht das Training von 2 Jahren verlieren ;)