1) Ordnernamen? - 2) Ordner als "gelesen" markiere

  • Hallo,


    ich benutze die Version 2.0.0.6 (20070728). Zwei Kleinigkeiten würde ich gerne ändern, schaffe es aber nicht. Die Suche hat leider nichts zutage gefördert, also entweder gibt es nichts dazu, oder ich habe die falschen Suchbegriffe verwendet :


    1)
    Trotz ausreichendem Platz kürzt TB die Namen von Newsgroups und macht etwa de.alt.netdigest zu d.a.netdigest, de.alt.technik.gps zu d.a.t.gps etc., sprich : TB läßt nur das Wort nach dem letzten Punkt stehen und kürzt den Rest gnadenlos auf die jeweiligen Anfangsbuchstaben.


    Wie kann ich TB das abgewöhnen ?


    2)
    Wie kann ich TB beibringen, daß er bitte mehrere Ordner zugleich als gelesen markieren soll ? Und gibt es dafür eine Schaltfläche ? Wenn ja : Wo ?


    Derzeit geht das bei mir nur für jede NG separat durch einen Rechtklick auf die betreffende Gruppe und anschließendem Linksklick auf "NG als gelesen markieren".


    MTIA !


    Gruß,


    Joachim.

  • Hallo Joachim,


    zu 1) k.A., also keine Ahnung
    zu 2) hast Du es mal mit einem virtuellen Ordner versucht, der alle ungelesenen Nachrichten anzeigt? Dann kannst Du mit Strg a alle markieren und mit m als ungelesen deklarieren

  • Zitat von "rum"

    Hallo Joachim,


    zu 1) k.A., also keine Ahnung
    zu 2) hast Du es mal mit einem virtuellen Ordner versucht, der alle ungelesenen Nachrichten anzeigt? Dann kannst Du mit Strg a alle markieren und mit m als ungelesen deklarieren


    Hallo, rum,


    zu 1) Sch**** ! :cry:
    zu 2) Wie meinst Du das ? "Virtueller Ordenr" sagt mir in dem Zusammenhang nix : Meinst Du, ich sollte die NGen in einen neu anzulegenden, übergeordneten Ordner verschieben ?


    Gruß,


    Joachim.

  • Nein, ich meine Du solltest mal in der Dokumentation das Kapitel zu virtuellen Ordnern lesen :wink:
    http://www.thunderbird-mail.de…rtuelle_Ordner_einrichten
    Wobei ich von der Newsgroup-Geschichte absolut keine Ahnung habe und somit auch nicht sagen kann, ob das funzt :roll:
    Ein virtueller Ordner zeigt nur das Abbild der darin definierten tatsächlichen Ordnerinhalte an. So, also ob Du mittels Projektoren die Inhaltsverzeichnisse von 2 Büchern überlappt an die Wand wirfst. Man sieht alles auf einen Blick. Während aber das Wegstreichen oder Hinzufügen an der Wand nutzlos wäre, führt TB Änderungen in der Projektion (dem virtuellen Ordner) dann am Ursprungsort aus :wink:

  • Zitat von "rum"

    [Virtueller Ordner]


    Gerade getestet : Klappt offenbar nur mit Mails, jedenfalls nicht miz Newsgruppen ... :cry:


    Trotzdem danke !


    Gruß,


    Joachim.

  • zu 1.) siehe doku http://www.thunderbird-mail.de…server.default.abbreviate


    zu 2) theoretisch geht das auch mit einem virtuellen Ordner (gerade mal getestet) praktisch aktualisiert er den Ordner erst, wenn man die NG einmal angeklickt hat und Content geladen hat. Daher bringt dir das glaub ich keine Zeitersparnis.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro


  • Ad 1) Danke, funtzt ! :D
    Ad 2) Sch**** ! :cry: Das kann doch nicht so schwierig sein !


    Ich habe gesehen, daß es Add-ons gibt, um sich selbst Schaltflächen zu generieren - erschaffen die auch gleich die entsprechende Funktionalität ?


    Ich bin User, aber programmiertechnisch derart von DAU ... :!:


    Danke !


    Gruß,


    Joachim.