Leider großes Durcheinander

  • Hallo, liebe TB-Leute.


    Bitte gleichmal vorweg um Entschuldigung für das umständliche Herumgerede, ich weiß es leider nicht besser auszudrücken.
    Ich habe vier verschiedene Konten unter TB (Version 1.5.0.12) laufen, was im Großen und Ganzen immer recht gut klappt. Eines davon (das meines Chefs, no na) hat wirklich viele mails und ich habe Angst, etwas zu verlieren. Nun bin ich nicht gerade ein IT-Freak :oops: und kenne mich in den Programmhintergründen leider so gar nicht aus. Ich habe versucht, ein backup mit Mbox zu machen, es hat mir aber leider nicht alles "aufgehoben" bzw. konnte ich einige files des backups nicht mehr öffnen oder rekonstruieren. Dann habe ich herumgesucht und (ich glaube bei Euch) das Programm MailStoreHome gefunden. Mit diesem habe ich auch ein backup gemacht, dort fehlten mir aber wieder etliche emails. Damit ich auch wirklich nichts verliere, habe ich alle backups wieder zurückgespielt. Ging zwar, aber nun habe ich vieles doppelt und dreifach :roll: . Der "Bereich" (weiß schon wieder nicht, wie das richtig heißt - schäm) Lokale Ordner schaut schon ganz unübersichtlich aus, ca. so:


    Posteingang
    |_Posteingang 6.12.04 bis 29.6.07
    ..|_Posteingang bis 14.7.07
    |_Pressetexte
    |_Rezepte
    Postausgang
    Gesendet
    |_Gesendet bis 14.7.07
    Papierkorb
    AKohl gesendet
    |_AKohl gesendet 08-02-02 bis 21-11-06
    ..|_AKohl gesendet bis 14.7.07


    und so weiter und so weiter.
    Ich habe versucht, durch verschieben aus den Unterordnern jeweils wieder einen einzigen zu machen z.B. EINEN Posteingang. Das geht erstens sehr langsam (wahrscheinlich weil viel) und zweitens erkennt es beim Verschieben nicht, wenn eine email schon besteht.
    So, nun der endlos langen Rede kurzer Sinn - gibt es eine Möglichkeit, Unterordner so zu verschieben, dass nur diejenigen Emails verschoben und kopiert werden, die im "Originalordner" noch nicht vorhanden sind?
    (Sonst müßte ich z.B. beim Chef ca. 2780 emails händisch verschieben und kontrollieren - SEUFZ).


    Außerdem - MailStoreHome schaut ja sehr gut aus, weil man die einzelnen Emails auch gleich wieder richtig lesen kann, aber gibt's da noch einen besseren Weg? Ich muß leider auch oft in alten emails wieder nachsehen, daher ist eine gute Lesbarkeit von Vorteil.


    Bin für jede Art von Hilfe wirklich dankbar!


    :n00b:

  • An Wolf: Danke schön, hat geklappt.


    Hat vielleicht noch jemand eine Idee bzgl. gut lesbarem Back-Up?


    Lg, Solyong

  • "Solyong" schrieb:

    An Wolf: Danke schön, hat geklappt.


    Hat vielleicht noch jemand eine Idee bzgl. gut lesbarem Back-Up?


    Lg, Solyong

    Vielleicht Mozbackup?

    never change a running system....


    WIN7pro, TB 52.x.xx