ich kann seit heute nacht keine nachrichten mehr senden..

  • guten morgen,


    ich habe thunderbird version 2.0.0.6 und kann normal meine mails abrufen, aber ich kann seit heute nacht keine mails mehr versenden, es kommt folgender hinweis:


    ( die bilder sind recht klein, ich weiss auch nicht warum, wenn mann sie aber dann in der vorschau nochmals anklickt, werden sie grösser)






    ich habe aber gar nichts verstellt in den einstellungen???


    kann das sein, das sich thunderbird aus irgendeinem grund einen falschen postausgangsserver "schnappt"?


    habe bereits bei t-online angerufen, aber die konnten mir nicht helfen, von deren seite aus ist nichts verstellt oder so.


    was kann ich denn da machen?


    meine einstellungen sind wie folgt:



    vielen dank für hilfe, ich weiss alleine nicht weiter...



    viele grüße


    blaufee

  • Moin,


    ich glaube, der Fehler ist eher bei der Telekom bzw. bei T-Online zu suchen. Warum sollte TB auf einmal was verändern, was vorher immer funktionierte?


    Und damit das nicht in Stress ausartet, wird halt gesagt, es ist soweit alles i.O. :roll:

  • Hi!


    Funktioniert denn das Abrufen von T-Online noch? Hast du das E-Mail-Paket gekauft? Wenn nicht, dann lies mal den Thread "ACHTUNG:: T-Online macht die Schotten dicht". Vielleicht hat es dich ja jetzt mit etwas Verspätung auch erwischt.


    Übrigens: Die Darstellung deiner Screenshots als Thumbnails ist völlig richtig. Das macht man in Foren möglichst so. Es verringert die Ladezeit der Seite und nicht jeder will die Bilder sehen.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • hallo,


    nein, ich habe nicht das email paket gekauft. ich habe einen normalen call and surf vertrag.


    abrufen kann ich die mails alle problemlos, nur versenden klappt. nicht.


    lg


    blauelfe1850

  • hallo,


    ich habe den knackpunkt gefunden !!!


    es ist mein kaspersky hacker, der lässt einfach die mails nicht raus sei dem update von thunderbird auf die neue 2.0...er version.


    irgendwie muss ich jetzt nur noch rausfinden, wie ich das da neu einstelle bei kaspersky....


    aber vielleicht ist das ja auch für andere user interessant.


    LG blauelefe1850

  • Moin,


    eventuell den Eintrag aus der Firewall löschen und dann entweder sleber wieder eintragen oder die Abfrage kommt automatisch. Dann natürlich zulassen. ;-)

  • hallo,


    das hat leider nicht geklappt, ich habe da wohl was falsch eingetragen. am besten deeinstalliere ich das programm und installiere es neu, dann müsste doch eigentlich die abfrage erneut kommen...



    lg


    blauelfe1850

  • Hi blauelfe1850 oder blauelfe150 bzw. Gabi :roll:

    Zitat

    am besten deeinstalliere ich das programm und installiere es neu, dann müsste doch eigentlich die abfrage erneut kommen...

    dass ist vermutlich vergebene Mühe, denn TB wird ja mit dem gleichen Programmdaten wieder installiert und somit glaubt Deine Kaspersky immer noch, und hat damit ja auch Recht, dass das Programm seit dem Zulassen geändert wurde und das könnte ja durch Malware passiert sein...
    Du musst in Kaspersky in den Optionen/Einstellungen alle Regeln mit thunderbird.exe löschen und dann wird der Kasper auch fragen, ob er den Donnervogel zulassen darf.


    *jokemodus on* Das ist der Sinn der Firewalls: sie verhindern zuverlässig, dass der "unbedarfte" User ins Internet geht und dort Unfug anrichtet *jokemodus off* :twisted: