homenetz

  • Ich habe ein kleines Netzwerk mit 4 rechnern.
    Wie kann ich ein Datenabgleich der emails auf allen
    Rechnern vornehmen? :?: 
    Thunderbird 1.5
    frequentis

  • Da ist ein IMAP-Konto ideal und die einzige Möglichkeit, wenn mehrere mit Thunderbirds auf dieselben Mails zugreifen wollen.
    Bei IMAP werden die Mails auf dem Server gelagert und im Mailprogramm angezeigt (das die Erklärung eines IMAP-Anfängers). :-)
    Bei IMAP ist auch kein Datenabgleich nötig.


    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/E-Mail-Konto_(IMAP)_einrichten


    Gratis-IMAP gibt es meines Wissens nur bei web.de.


    Bruno

  • Moin,


    es gäbe die Möglichkeit, dass Profilverzeichnis im Netz freizugeben, so dass alle installierten Thunderbirds darauf zugreifen können. Dabei kann aber nicht parallel gearbeitet werden.
    Die zweite Möglichkeit wäre das Programm Synching Thunder, mit welchem man den Inhalt der mbox-Dateien synchronisieren kann.

  • lbm1305 ,

    Zitat

    Dabei kann aber nicht parallel gearbeitet werden.


    Wie stellst du dir denn das Arbeiten in so einem Netz vor, dass nicht trotz aller Vorsicht ein Parallelzugriff erfolgt?
    Die Folgen wären eigentlich katastrophal, weil man dabei mit Datenverlust und Abstürzen rechnen muss.



    bme ,
    ich kenne noch Arcor.de, AOL und Freenet.de die IMAP kostenlos anbieten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    lbm1305 ,


    Wie stellst du dir denn das Arbeiten in so einem Netz vor, dass nicht trotz aller Vorsicht ein Parallelzugriff erfolgt?
    Die Folgen wären eigentlich katastrophal, weil man dabei mit Datenverlust und Abstürzen rechnen muss.


    Bitte vorher lesen. Er wollte wissen ob es geht. Ich sage ja, aber mit Einschränkung. :wink:
    Außerdem steht nicht da, viele User in dem Netz arbeiten.

  • lbm1305 ,
    schon, aber er sagt, er hat ein kleines Netzwerk. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sich die angeschlossenen Computer alle in Sichtweite befinden oder ein Plan erstellt wird, wann jeder einzelne Zugriff auf TB hat.
    Hier schränkt doch die Praktikabilität die Möglichkeit fast komplett ein, so dass eigentlich das Gewünschte so nicht ausführbar ist.
    Mein Anliegen war eigentlich nur, vor den Folgen eines solchen Versuchs zu warnen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw