Nach Update - Kein Anhang-Versand mehr möglich

  • Meine Frau hat Frust. Seit dem Update Ihres Thunderbird schmiert ihr die Applikation einfach so weg, sobald sie auf den Button "Anhang" klickt.


    Dieser Fehler ist reproduzierbar. Außerdem ist es nicht möglich, bei den "Einstellungen" auf "Anhang" zu klicken. Thunderbird friert sofort ein.


    Der Fehler tritt seit dem Update auf 2.0.0.6 auf.


    Vorher lief alles problemlos. Die Wörterbücher mußte ich ihr interessanterweise nachinstallieren. Die waren seit dem Update nämlich auch weg.

  • Zitat von "homeadmin"


    Die Wörterbücher mußte ich ihr interessanterweise nachinstallieren. Die waren seit dem Update nämlich auch weg.


    Hallo, [Das ist eine Begrüßung]


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Die neue Wörterbuchinstallation ist davon abhängig, von welcher Version du upgedatet hast.
    [Auch ohne Gruß]

  • Schön, dann wäre diese Frage erledigt.


    Bliebe das weitaus gravierendere Problem, daß ein Klick auf das "Anhang"-Feld zum sofortigen Einfrieren von Thunderbird führt.


    Mich würde interessieren, ob für Anhang-Aktionen eventuell eine bestimmte DLL-Datei zuständig ist, und ob diese gegen eine bug-freie ausgetauscht werden kann.

  • Hallo homeadmin


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Du meinst den Button im Verfassen Fenster respektive den Reiter Anhänge in den Einstellungen. Wenn TB dabei abschmiert, vermute ich mal einen Programmfehler.
    Was selten hilft, bringt hier vielleicht die Lösung> deinstalliere TB und lade/installiere es neu.
    Obwohl der Profilordner dabei unangetastet bleibt, würde ich eine Sicherheitskopie davon machen. (Aber ich mache sowieso jeden Tag eine Kopie auf eine 2. Platte davon...)
    Lade Tb Mittels des Links "Herunterladen" ganz oben/links

  • Das Problem hatte sich mit einer Neuinstallation von Thunderbird nicht gelöst. Erst ein "Griff" in die Konfiguration war erfolgreich.


    Der Punkt war, daß der letzte Anhang, den meine Frau verschickt hatte, auf einem freigegebenen Netzlaufwerk lag. Dieses Laufwerk - bzw. der Rechner - existiert jedoch gar nicht mehr. Thunderbird suchte also verzweifelt nach einer freigegebenen Netzwerkressource unter einer nicht mehr existenten IP-Adresse.


    Erst hartnäckiges Warten und eine Testmail mit einem Anhang aus einem lokalen Ordner lösten das Problem.


    Sinnvoll fände ich, wenn Thunderbird so eingestellt werden könnte, daß er sich das zuletzt verwendete Verzeichnis für Anhänge nicht merkt! Geht das irgendwie?