Problem beim Senden aus TB an T-Online

  • Mails an Empfänger bei T-Online kommen mit Fehlermeldung zurück wenn ich sie aus Thunderbird verschicke. Alle anderen Destinationen funktionieren.
    Verschicke ich die Mail direkt über das Web-End meines Providers geht die Mail anstandslos durch und wird vom T-Online Kundenh auch empfangen.
    Ist wohl eine Einstellungsfrage in Thunderbird, oder mag TB T-Online nicht???


    Verschicke meine mails via POP.


    Bitte helft mir...

  • Hallo, Begrüßung ist hier erlaubt ;).


    Beachte den gelben Kasten oben. Zudem: Wortlaut der Fehlermeldung gehört zur Problembeschreibung.

  • Also, allen einen schönen guten Abend!
    Arbeite mit TB 2.0.0.6


    Und die Fehlermeldung lautet:


    - These recipients of your message have been processed by the mail server:
    xxxxxxxx@t-online.de; Failed; 5.1.2 (bad destination system address)


    Remote MTA mx00.t-online.de: network error



    - SMTP protocol diagnostic: 554 IP:213.191.73.25 - A problem occurred. (Ask your postmaster for help or to contact tosa@rx.t-online.de to clarify.)





    Reporting-MTA: dns; webmail.xxxxxxx.de
    Received-from-MTA: dns; [127.0.0.1] (80.171.66.27)
    Arrival-Date: Thu, 6 Sep 2007 19:29:05 +0200


    Final-Recipient: rfc822; xxxxxxxxx@t-online.de
    Action: Failed
    Status: 5.1.2 (bad destination system address)
    Remote-MTA: dns; mx00.t-online.de



    Hat jemand eine Lösung?

  • Hi conzept,


    und willkommen im Forum.
    Ja vielleicht liegt es daran, dass du deine Mails via pop verschickst. Denn 99,99999% aller Mailnutzer versenden ihre Mails via smtp ... . (War nur ein Spaß, ich habe dich verstanden, du wolltest uns sagen, dass du die Mails mit dem "Post-Office-Protocol", abgekürzt: pop, ABHOLST.)


    Für die Hilfe ist es zwingend erforderlich, dass du uns den exakten (!) Wortlaut der genannten Fehlermeldung postest. Unsere Glaskugeln sind nämlich nicht mehr das, was sie mal waren.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • da war ich wieder mal zu langsam :-)

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich tippe auf ein Problem bei t-online selbst.


    Immerhin wurde deine Mail versendet, ist beim t-online-Server angekommen.


    Betrifft das viele t-online-Empfänger?

  • Das habe ich auch zuerst gedacht: T-Online ist schuld (wie meistens ;-))


    Aber wenn ich die Mail an die gleiche T-Online Adresse aus dem Webend meines Providers heraus verschicke, kommt sie wunderbar an.
    In dem Moment, wo ich die Mail (an die gleiche Adresse bei T-Online) aus Thunderbird heraus versende, kommt sie postwendend mit der bereits oben eingefügten Fehlermeldung zurück.


    Sieht also nicht nach T-Online Fehler aus. Irgendetwas schickt Thunderbird mit, dass dem T-Online Server nicht gefällt und daher die Mail zurücksendet. Was könnte das sein?
    Oder werden ausser dem reinen Mailtext keine weiteren Infos an den empfangenden Server übermittelt... Das kann ich kaum glauben!


    Also, wo ist der "der Schalter" in Thunderbird, der diesen Fehler beseitigt.

  • Noch schnell zur Frage: Betrifft das viele T-Online Empfänger?


    Ich habe ein halbes Dutzend in meinem Adressbuch, bei allen tritt der beschriebene Fehler auf!

  • Und schickst du selbst von einer t-online-Adresse? ODer von wo?


    Immer noch keine Info zum gelben Kasten?


    Nach etwas "googeln" vermute ich nun, dass t-online deine Mails abweist aus Spamgründen. Evtl. weil über deinen Mailserver zuviel Spam versendet wurde oder weil evtl. deine Absendeadresse nicht zum Server passt. Überprüfe deine Einstellungen.

  • Ich schicke meine Mails von Hansenet (jetzt ALICE).
    Und wenn ich sie direkt aus dem Web-Portal von HAnsenet verschicke, kommen die Mails auch bei den
    T-Online Empfängern an.
    Sobald ich aber die Mail aus Thunderbird (an den gleichen Empfänger) verschicke, kommt die oben zitierte Fehlermeldung.
    Also handelt es sich eindeutig um einen Fehler in Thunderbird.
    Der war vorher nicht da und ist erst mit dem Update auf 2.0.0.6 aufgetaucht.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

  • > Hat jemand ähnliche Erfahrungen?


    Wie es aussieht - nicht.
    Ich habe gestern um 22:50 mit meinem Thunderbird eine Mailingliste an 45 Empfänger verschickt, in welcher sich 19 tonline-Kunden befinden. Bis jetzt haben fast alle (auch die tonliner ...) den Empfang bestätigt.


    Scheint wohl doch kein Fehler im Thunderbird zu sein ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Kurios - aber wenn jemand etwas in diese Richtung hört, bitte gerne hier den passenden Ratschlag hinterlasssen.