Kontaktdaten"Vervollständigen lassen"Wie web.de

  • Guten Tag , und hallo.
    Bin neu hier und hab mir erst vor 30 Minuten Thunderbird draufgemacht, bin bis jetzt sehr begeistert.


    dennoch habe ich eine Frage, ist es möglich wie bei web.de
    die Kontaktdaten an eine emailadresse zu verschicken und die daten dann von der Person vervollständigen zulassen, und diese dann zurückschickt und in das Adressbuch automatisch aufgenommen wird. Ich finde diese Option sehr nützlich für die Datenerfassung.


    Benutze 2.0.0.6

  • Hi Ray-82,


    und willkommen im Forum.
    Zuerst einmal: web.de ist ein Provider, genau so wie T-Online, gmx, AOL, 1&1 und Tausend weitere.
    Thunderbird ist ein Mailprogramm ... .


    Das was du meinst, ist ein eine kleine Funktion des Webmail-Zuganges von web.de.
    Thunderbird kann dies "von Hause aus" nicht. Dieses "Feature" hat wohl doch nicht die Bedeutung, welche du ihm beimisst.
    Es gibt die Erweiterung "AdressContext", mit welcher man von empfangenden Mails die Absender komfortabel ins Adressbuch übernehmen kann - aber ergänzen muss man selbst.
    Es gibt wohl irgendwie die Möglichkeit, die eigene Adresse im standardisierten Visitenkarten-Format zu exportieren, und Visitenkarten zu importieren - hier hilft dir die Dokumentation oder die Forensuche bestimmt weiter.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Sers


    Ja web.de ist ein provider, das war / ist mir klar, ich bin davon ausgegangen das thunderbird diese Funktion auch hätte,
    das tb ein vorgefertigtest template oder sheet schickt und der gegenüber dies ausfüllen kann, und beim zurücksenden tb es automatisch in den kontakt einfügt.
    Mir geht es halt darum das ich die anschriften / telefonnummer, ect habe, vielleicht noch geburtstage.


    Apropos geburtstage das fehlt sogar im Adressbuch , das wäre doch eine super schnittstelle um das Gebdatum dann automatisch in den Kalender eintragen zu lassen. Naja, wäre ne super sache wenn es das geben würde.
    So muss man händisch viel machen und das liegt mir überhaupt nicht ;)


    bye
    Ray

  • Nun, wenn die Entwickler von Mozilla alle hier im Forum geäußerten Wünsche umsetzen würden, dann hätten wir ein Monstrum, welches Auskuck-Maximus locker in den Schatten stellen würde. Mit Hunderten von Funktionen, die jeweils bei 2% der Benutzer Anklang finden.
    Ich bin froh, dass das nicht der Fall ist.


    Für fast alles, was im Programm nicht von Hause aus drin ist, gibt es Erweiterungen. Und es werden täglich mehr.
    Hier bin ich froh, dass es so ist.


    Und wann wird eine Erweiterung geschrieben?
    Wenn ein netter Mensch dafür eine Notwendigkeit sieht, und sich in seiner Freizeit hinsetzt und sich Tage und Wochen damit beschäftigt.
    So ist das eben mit "freier Software".


    Und wem das nicht reicht?
    Der Markt ist groß, für entsprechende Löhnung gibt es fast alles. Sogar Programmierer, die jede beauftragte Erweiterung für Thunderbird schreiben, auch wenn sie sie selbst nicht benötigen ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Ray-82" schrieb:

    Apropos geburtstage das fehlt sogar im Adressbuch , das wäre doch eine super schnittstelle um das Gebdatum dann automatisch in den Kalender eintragen zu lassen. Naja, wäre ne super sache wenn es das geben würde.
    So muss man händisch viel machen und das liegt mir überhaupt nicht ;)


    "Peter_Lehmann" schrieb:

    Für fast alles, was im Programm nicht von Hause aus drin ist, gibt es Erweiterungen. Und es werden täglich mehr.


    Es gibt neuerdings gleich zwei Wege, um sich genau hier unter die Arme greifen zu lassen: Die Erweiterung BirthdayReminder (Tipps zur Nutzung sollten sich über die Foren-Suche finden lassen) und nun auch die Erweiterung ThunderBirthDay. Die Funktionsweise scheint irgendwie unterschiedlich zu sein (Thread im Sunbird-Forum), die Ergebnisse sollten sich ähneln.
    Beide Erweiterungen werden durch die Erweiterung MoreColsForAdressbook sinnvoll ergänzt, je nach gewählter Lösung freiwillig oder unbedingt.


    Mit Praxisberichten kann ich allerdings nicht dienen, manuelle Terminpflege gefällt mir irgendwie besser. ;)


    Schöne Grüße
    Robert

  • Sers


    danke für den Tipp,


    Und zu Peter_Lehmann seinem Beitrag
    klar möchte ich auch nicht das alles im "Hauptprogramm" ist, dieses Baukasten verhalten gefällt mir, wie bei Miranda :D


    Und gerade eben habe ich das gelesen
    http://www.theinquirer.de/2007…_thunderbird_fliegen.html


    Da lag ich mit meiner Annahme das Thunderbird Verbesserungen/Neuentwicklungen braucht doch nicht so falsch.


    Vielleicht liest ja ein Entwickler hier mit und integriert das mit dem "Kontaktformular"


    Bin bis jetzt aber sehr zufrieden mit dem Donnervogel, besonders mit der PE , einfach klasse.


    Mal schaun wie sich das Sponsoring auf die Entwicklung auswirkt.


    In diesem Sinne,
    byebye
    Ray