Nachrichten zum Halten ( = Nichtlöschen ) markieren , TB 2.0

  • Hallo zusammen,


    eine schöne Funktion aus anderen Mailprogrammen habe ich bisher in TB nicht gefunden, auch die Suchfunktion in diesem Forum half mir nicht weiter, aber vielleicht habe ich ja Tomaten auf den Augen:


    Mails markieren zum Halten.
    Geht das?


    Gewünschter Effekt:
    In einem Ordner werden alle Mails nach den von mir festgelegten Regeln (z.B. nach einem Monat) gelöscht. Außer eben denjenigen Mails, die ich mit "halten" markiert habe.


    Gibt es diese Funktion?


    Workarounds gibt's wohl, das kann ich mir denken (z.B. als "Ungelesen" markieren, und dann nur die Gelesenen jeweils löschen lassen - aber damit geht eben die Info verloren, welche Mails ich gelesen habe...)


    Dankbar für alle Tipps.


    Gruß,
    Ulli

  • Hallo Ulli
    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Wie wäre es mit verschiedenen Ordnern? In den einen alle Mails, die "gehalten" werden, in den nächsten Mails, die noch beantwortet werden, usw.
    Die Zahl der Unterordner in TB ist imho nicht begrenzt

  • Zitat von "allblue"

    Oder einer Schlagwortmarkierung - ließe sich auch mit rums Tipp verbinden.


    Hallo rum und allblue,


    danke für Eure Antworten.


    Ich schließe aus Euren Antworten, dass es eine separate "halten"-Funktion in Thunderbird (noch) nicht gibt.


    Ich weiß nicht, was eine Schlagwortmarkierung ist, aber sie führt sicher nicht automatisch dazu, dass eine mail gehalten wird, sondern nur mit zusätzlichen Sortiergeschichten, oder?


    rum :
    Ich habe in meinem thunderbird so um die sechs verschiedene mailadressen und zusätzlich so um die 40 verschiedene Unterordner für bestimmte themen, maillisten, verwaltungsmails aus meinen Websites, rss-Feeds etc....
    Klar, jetzt könnte ich einen Unterordner "halten" machen, in dem nix gelöscht wird, aber wenn dann dort alles zu Haltende aus allen Unterordnern rein wandert, wird es unübersichtlich.


    40 verschiedene zusätzliche "halten"-Ordner? Nein danke.


    Am liebsten wäre es mir halt, dass die Ordner einerseits mit Hilfe der thunderbird-funktion automatischen Löschens klein und übersichtlich gehalten werden können, aber andererseits in dem jeweiligen Ordner bestimmte wichtige Mails erhalten bleiben.


    herzlich,
    der Ulli

  • Hi Ulli,
    also in dem Fall halte ich allblues Vorschlag für sinnvoller.

    Zitat von "Ulli"

    Ich weiß nicht, was eine Schlagwortmarkierung ist, aber sie führt sicher nicht automatisch dazu, dass eine mail gehalten wird, sondern nur mit zusätzlichen Sortiergeschichten, oder?


    Unter Extras>Einstellungen>Ansicht>Schlagwörter kannst Du Schalgwörter definieren, d.h. eine Namen vergeben und eine Farbe zuordnen.
    Dann kannst Du in der Nachrichtenliste eine oder mehrere Mails markieren und mit Klick oben auf Schlagwörter (oder Rechtsklick>Schlagwörter) solche zuordnen , Du kannst also auch einer Mail mehrere Schlagwörter zuordnen und dann Deine Mails wie gehabt verteilen.
    Natürlich kannst Du auch bereits im Posteingang Mittels Filterregeln Schlagwörter zuordnen.
    Mit Hilfe der Suchfunktion kannst Du nach den Mails mit Schlagwort xyz Ordnerübergreifend suchen und diese dann z.B. löschen:



    wie im Bild zu sehen, kannst Du eine solche Suche als virtuellen Ordner speichern, dann hast Du links in der Ordnerliste den Suchordner per Klick direkt erreichbar und musst nur einmal über die einzustellenden Bedingungen nachdenken :wink:

  • Dankeschön für die Antwort, liebeR rum, das ist sehr interessant und eine Hilfe, um thematisch übergreifend über mehrere Ordner Mails zuzuordnen, zu markieren und wiederzufinden.


    Es hilft mir bloß nicht so direkt bei meiner Frage weiter:


    Auf eine einfache Weise schon sortierte Mails vom automatisierten Löschen ausschließen zu können.


    Denn eine Funktion wie "Lösche in einem gegebenen Ordner automatisch alle Mails, die älter als dreißig Tage sind, außer denjenigen, die das Schlagwort XY - z.B. das Schlagwort 'halten' :wink: - enthalten" gibt es ja anscheinend nicht. Echt schade.


    Oder vertue ich mich da ?


    Um es noch mal zu verdeutlichen, die Mails, die gehalten werden sollen und diejenigen, die automatisch gelöscht werden sollen, müssen in dem selben thematischen Ordner bleiben - damit ich nicht extra Klickarbeit bei meinen vielen Mails habe.


    Herzlichen Gruß,
    der Ulli

  • Zitat von "ulli07"

    Denn eine Funktion wie "Lösche in einem gegebenen Ordner automatisch alle Mails, die älter als dreißig Tage sind, außer denjenigen, die das Schlagwort XY - z.B. das Schlagwort 'halten' :wink: - enthalten" gibt es ja anscheinend nicht.


    Naja, den Filter musst du schon selbst dazu anlegen ;). Menü Extras > Filter ...


    Dazu noch eine Erweiterung "Run Filters on Folders" (oder so ähnlich), schon kannst du den Ordner per Rechtsklick wie gewünscht bearbeiten

  • Zitat von "allblue"


    Naja, den Filter musst du schon selbst dazu anlegen ;). Menü Extras > Filter ...


    Dazu noch eine Erweiterung "Run Filters on Folders" (oder so ähnlich), schon kannst du den Ordner per Rechtsklick wie gewünscht bearbeiten


    Okay, danke, gut. Du hast mich auf eine Spur gebracht:


    Ich markiere die Mails, die ich behalten will, mit der existierenden "Kennzeichnen"-Funktion, die zu einem Sternchen in der rechten Spalte der Mailübersicht führt. Denn diese Funktion ist die Einzige Markierungs-Funktion, die ich in der Filter-Liste gefunden habe.


    Jetzt bastele ich einen Filter, der besagt,
    "zu erfüllende Bedingungen: allle"
    1. Bedingung: "Status - ist nicht - gekennzeichnet"
    2. Bedingung: "Alter in Tagen - ist größer als - 100"
    Auszuführende Aktion: Lösche die Nachricht."


    Nachteil: Ich muss in dem Ordner die automatische Löschfunktion (Lösche Mails nach... Tagen in den Ordnereigenschaften) deaktivieren, sonst ist die entsprechende zu haltende Mail trotzdem weg.


    Jo, und jetzt muss ich "nur noch" diesen Filter in allen meinen 40 thematischen Ordnern anlegen ... und die Erweiterung installieren...


    Grummeln muss ich trotzdem noch: Schön wäre, wenn es die Funktion "halten" - gäbe. macht erheblich weniger Arbeit.


    Gruß aus Köln nach Kölle.


    Ulli

  • Ich hatte oben an Schlagworte gedacht, aber Kennzeichnung ist wohl auch ok.

    Zitat von "ulli07"

    Jo, und jetzt muss ich "nur noch" diesen Filter in allen meinen 40 thematischen Ordnern anlegen ... und die Erweiterung installieren...


    Du kannst auch einen einzigen virtuellen Ordner anlegen, in dem du alle (!) > 100 Tage alten Nachrichten anzeigen lässt.


    Später dann geht es so:
    1. Klick auf den virtuellen Ordner
    2. STRG+A (alle markieren)
    3. ENTF-Taste


    Zeitbedarf ca. 4 sek. Und mit 40 Ordnern musst du dich dann auch nicht beschäftigen.


    Statt Schritt 2 und 3 habe ich noch eine gehackte Version einer Erweiterung mit der Funktion "Ordner leeren" per Rechtsklick (dank Hilfe von Solaris damals) . Damit kann man alle Mails eines Ordners direkt löschen, wahlweise auch unter Umgehung des Papierkorbes. Bei Interesse melden, da aber keinerlei Garantie für ;).

  • Hi,

    Zitat von "allblue"

    Statt Schritt 2 und 3 habe ich noch eine gehackte Version einer Erweiterung mit der Funktion "Ordner leeren"

    ich habe einfach eine Taste meiner Logitech-Tastatur damit belegt,wobei ich shift_Entf nehme. Weg ist weg! :wink:

  • Zitat von "rum"

    Hi,

    ich habe einfach eine Taste meiner Logitech-Tastatur damit belegt,wobei ich shift_Entf nehme. Weg ist weg! :wink:


    Das ist nicht dasselbe. Du gehst 1. in den Ordner, 2. markierst alle Mails und 3. löschst mit deiner Taste.


    Ich lösche alle Mails eines Ordners mit einem Rechtsklick:



    Aber das braucht wohl niemand außer mir, sie paar Klicks noch zu verringern ;)

  • Zitat von "allblue"

    ... Aber das braucht wohl niemand außer mir, ...


    Na, ja, ... ich habe diese Version auch eine Zeit lang benutzt. Schlussendlich bin ich dann aber doch wieder beim bewährten Strg + A, Shift + Entf gelandet. :-)

  • Tja, ich liebe diesen Rechtsklick. Liegt wohl daran, dass ich die Auswahl eines Ordners mit der Maus treffe. Dann arbeite ich mit der Maus auch weiter anstatt zur Tastatut zu wechseln. Aber ich komme vom Thema ab


    BTW: Schön, bekannte Leute hier "wiederzusehen", selten in letzter Zeit ;)

  • Hallo und einen guten Morgen wünschend melde ich mich zu dem OT auch noch mal.
    allblue : Du Rechtsklickst auf den Ordner und dann links auf "Ordner leeren" und ich klicke auf den Ordner und dann Wahlweise Zusatzfunktionstaste auf der Tastatur oder der Maus> löst "Strg a"und "shift Entf" nacheinander (als MiniMakro) aus :wink:


    Als alter Refa-Fachmann spare auch ich jeden überflüssigen Schritt... :roll:

  • Hallo allblue,


    jetzt wird endgültig ot, aber egal ...

    Zitat von "allblue"

    Tja, ich liebe diesen Rechtsklick. Liegt wohl daran, dass ich die Auswahl eines Ordners mit der Maus treffe.


    Ja, das ist naheliegend. Es ist schon etwas merkwürdig: obwohl es eindeutig ein wenig umständlicher ist, beobachte ich bei mir wie auch bei einigen Kollegen und Mit-Tastaturfreunden, dass wir nach dem Anklicken des Ordners dann wieder in die Tasten des Keyboards greifen - obwohl die Maustaste doch so nahe ist. Refa-rum bekommt da bestimmt das Kopfschütteln ;-)


    Zitat von "allblue"

    BTW: Schön, bekannte Leute hier "wiederzusehen", selten in letzter Zeit ;)


    Danke! Ich lese schon noch hin und wieder mit. Aber die Themen wiederholen sich halt seit Jahr und Tag ... .