Thunderbird nimmt ein Konto nicht mehr

  • Hallo,


    ich bin etwas in Panik, weil mein TB gerade nicht geht. Beim letzten Windows-Shutdown stürzte etwas in Windows ab, darauf startete es neu. Wenn ich nun TB starte, dann hat er keine Email-Konten mehr.


    Ich habe auf das Dateisystem geschaut, dort sind aber alle notwendigen Verz./Dateien vorhanden. Also habe ich davon ein Backup gemacht und ein neues Konto eingerichtet, mit denselben Einstellungen. Ich wollte TB austrcksen und ihm die anderen Dateien einfach unterschieben.


    Aber wenn ich das tue, ist die Kontenübersicht wieder leer und ich soll ein neues Email-Konto einrichten. Ich hätte schon gerne meine alten geschriebenen und empfangenen Mails zurück ... und auch meine mühsam eingerichteten Extentions.


    Was muss ich tun?


    Ciao, Q

  • Hallo Q-Base


    So ein Problem hatte ich auch schon. Am saubersten ist es vielleicht, wenn Du die Konten neu erstellst. Erst danach schiebst Du die Mails zurück in die neu erstellten Ordner im Profil. Dann stehen sie Dir wieder zur Verfügung.
    Die Erweiterungen müsstest Du in diesem Fall wieder installieren.


    Es gibt übrigens eine Extension, mit der man die Konteneinstellungen exportieren und - in so einem Fall - später wieder importieren kann, so dass man nicht mehr alles neu eingeben muss: http://accountex.mozdev.org/


    Wahrscheinlich findest Du noch andere Tipps, wenn Du nach "Mails verloren" oder so suchst, z.B. diesen http://www.thunderbird-mail.de…&highlight=mails+verloren


    Hoffe, es hilft.


    Liebe Grüsse
    kleine Bärin

  • Hallo,

    Zitat

    ich habe auf das Dateisystem geschaut, dort sind aber alle notwendigen Verz./Dateien vorhanden.


    In welches? Gib mal den Pfad dahin an.
    Schau mal in den TB-Profilordner, ob sich dort 2 Profile befinden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw