Keine Mail geht raus!!!!!

  • Hallo zusammen,


    ich brauche eure hilfe!!!! ich habe alle SMTP server richtig angeordnet, namen richtig reingefügt und sonst alle anweisungen von TB homepage fleißig nachgemacht.
    ich kriege bald schlag!! keine mail ist noch ausgegangen, immer wieder derselbe meldung, mein postaugang server ist nicht verfügbar, oder lehnt die veribindung ab, egal von welcher adresse ich versuche eine mail zu verschicken. die server aber richtig angeordnet, und richtig gezeigt sind.


    muss ich irgendwo irgendwelche code angeben??? oder irgend'en hacken ausnehmen??
    falls "ja" dann wo??


    Horror ich bin eigentlich voll mit TB glücklich, falls nicht dieses problem.


    P.S. "fit" bin ich nicht, könntet ihr bitte möglichst schrittweise mir die empfehlungen geben.


    Vielen Dank im Voraus

  • Und falls du eine "Firewall" hast, richtig konfigurieren oder rausschmeißen...


    m.

  • Hallo,


    ich habe die alle Anweisungen gefolgt, und nichts hat passiert, es ist immer noch der selben Meldung!!


    Habt ihr noch Ideen woran es liegen kann??



    vielen Dank
    besten Gruß


    anastassiya

  • Hi,


    vielleicht solltest du uns einige Informationen liefern?
    - Art des Internet-Zugnges
    - Internet-Provider
    - Mail-Provider
    - Was sagt der Telnet-Test?
    - Was hast du überhaupt schon unternommen, und welche Ergebnisse hat es gebracht (Fehlermeldungen)?


    Merke:
    1. Output hat auch was mit Input zu tun.
    2. Die meisten Fehler nennen sich "EBKAC"


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • OK Internet Zugang und auch gleichzeitig meinen Provider ist einen Netzwerk von Uni, läuft mit Programm AEGIS Client.


    Mail Provider sind GMX und Freenet, was ist Telnet-Test weiß ich nicht :( .


    Ich habe Konten gelöscht und neu angerichtet, SMTP-Server manuell angetragen und passend zugeordnet, Name des Kontobenutzers mehrmals geändert. Für die Passwörter einen Master angelegt, weil ich dachte, dass TB muss auch mit dem Passwort die Mails verschicken. Auch habe ich bei meinem FireWall ansprechenden hacken für TB gemacht.


    Und es ist derselbe Meldung immer wieder, dass meine Server entweder nicht existieren oder, dass sie nicht antworten.


    Ich weiß nicht was ich noch machen kann.


    Vielen Dank für die Unterstützung, sonst bin ich schon voll verzweifelt, und wollte TB entfernen. Wäre ja schade, wie gesagt ich finde es ist viel besser als Outlook.


    VIELEN DANK!

  • ah ja und mit dem Eingang habe ich keine Problem, funktioniert einwandfrei, auch mit dem automatischen Abholen von Mails jeder 20min, ist auch kein Problem.

  • > was ist Telnet-Test weiß ich nicht
    Dann schaust du vielleicht mal in die Dokumentation?


    Zuerst deaktivierst du alles, was die Verbindung verhindern könnte. Also den "Firewall", Virenscanner und sonstige "Sicherheitssoftware". Verhindere, dass die beim Start geladen werden, Neustart. Dann der Test mit Telnet. Was kommt für ein Ergebnis?
    Erst, wenn du den Server problemlos erreichst,lohnt es sich beim TB weiter zu machen.
    Falls du den smtp nicht mit :25 erreichst, probiere mit :587.


    > sonst bin ich schon voll verzweifelt,
    Und hör auf zu heulen ... .


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!