weitere idendität mit digitaler unterschrift

  • moin,


    ich hab ja nun ein Zertifikat für meine emails eingerichtet und unterschreibe schonmal quasi meine mails.


    jetzt habe ich eine weitere idendität eingerichtet, da ich eine zweite email beim selben dings (provider, server, was weiß ich, ich weiß es nich :-)) eingerichtet habe.
    wie schaffe ich es, auch diese mails digital zu unterschreiben. muss doch mit dem selben zertifikat machbar sein, aber wie?


    lieben gruß

  • Zitat von "graba"

    Hallo,


    geht das nicht über Konto > S/MIME-Sicherheit > Digitale Unterschrift > Auswählen ?


    nun habe ich aber für die zweite idendität kein konto eingerichtet, muss ich das denn tun? ich meine mit der zweiten idendität kann ich senden und empfangen und auch unter "Weitere Idenditäten>>Bearbeiten" kann ich auch eine separate signatur anhängen und was weiß ich alles einstellen/konfigurieren, nur digitale unterschrift steht mir nicht zur verfügung.


    hhhmmmmmm, und unter S/MIME-Sicherheit >Digitale Unterschrift > habe ich digitale unterschrift gewählt.
    wie gesagt, es funktioniert ja bei meiner quasi Hauptidendität.


    ...so jetzt ihr wieder...

  • Zitat von "zueranda"

    ...so jetzt ihr wieder...


    Spielen wir jetzt Ping-Pong?


    Was steht für E-Mail-Adresse im Zertifikat?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Peter_Lehmann"

    Spielen wir jetzt Ping-Pong?...MfG Peter


    dies sollte doch nur meine freudige erwartung, der lösungsvorschläge die da kommen sollten, zum ausdruck bringen.


    Zitat

    Was steht für E-Mail-Adresse im Zertifikat?


    ok, also das zertifikat ist auf meine haupt-emailadresse zugelassen. folglich muss ich mir jetzt noch ein zertifikat bestellen?


    danke für den hinweis

  • Du hast es erkannt ... . (Und fast von ganz allein ...)


    Meinen Beitrag in den FAQ zu diesem Thema hast du gelesen? Ich kann mich irgendwie daran erinnern, auch diesen Zusammenhang beschrieben zu haben.


    Allerdings ist TB trotzdem nicht in der Lage, einer Alias-Adresse ein Zertifikat zuzuordnen. Du kannst das also in den Kontoeinstellungen nur für die dort hinterlegte (Haupt-)Adresse machen. Wenn du also einer zweit-Adresse ein Zertifikat verpassen willst, dann musst du auch ein Zweit-Konto eröffnen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!


  • Wenn ich keinen Beitrag zu diesem Thema gelesen hätte, hätte ich auch kein Zertifikat für auch nur irgendein Konto installieren können!
    Und ich hab´s hinbekommen, dank Deines oder Euers Beitrages.
    So mir ist jetzt aber immer noch schleierhaft, wie ich ein zweites Konto auf dem selben server einrichte?


    Wie muss ich das einrichten, ich meine, die hauptidendität ist xxx@web.de
    Nun habe ich bei web.de keine zweite email-adresse eingerichtet, sondern unter xxx@web.de noch eine zusätzliche namens xxx@email.de.
    Wie schaffe ich es nun mit einem zweiten konto in TB namens xxx@email.de, diese abzurufen?


    ich werde beim abrufen nach dem passwort gefragt - und - welches gebe ich jetzt ein, dass von der Hauptidendität oder etwa nicht? es funktioniert jedenfalls nicht und ich denke ich bleibe erstmal bei der "weiteren Idendität" ohne Zertifikat und lese mich hier noch ein wenig schlau.


    Dank dir für deine tip´s und einen lieben gruß

  • Hi zueranda,


    also du kannst im Thunderbird (fast) beliebig viele KONTEN, welche auf einem und demselben Server liegen, einrichten.
    Die Bedingung ist nur, dass es sich um echte KONTEN - und nicht lediglich um ALIASSE handelt.


    Konten unterscheiden sich (bei sonst gleichem Provider/Servernamen) am Benutzernamen. Bei manchen Providern kannst du mehrere bis viele Konten unter einer Kundennummer einrichten (zum Bsp. 1&1 ==> bis zu 100 Konten!), bei manchen eben nur ein einziges. Und viele Provider gestatten dir, zu jedem Konto noch einige so genannte Aliasadressen einzurichten. Mails, die an so eine Aliasadresse geschickt werden, werden in Wirklichkeit an das dazugehörige Konto geschickt und auch von diesem abgeholt. Manche provider nennen es auch "Hauptidentität". Oder anders gesagt: Aliasse sind nichts anderes als reine Absender.
    Für dich bedeutet das, dass du nur das jeweilige KONTO einrichten kannst. Mit dem gleichen Benutzernamen kannst du kein zweites Konto einrichten. Wozu auch? Die Mails werden ja bereits abgeholt. Und für die Aliasse (also zum "Faken" des Absenders) nutzt du die "weiteren Identitäten". Allerdings eben ohne die Möglichkeit, dafür ein Zertifikat zu verwenden.


    Alles klar?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

    Einmal editiert, zuletzt von Peter_Lehmann ()

  • Zitat von "Peter_Lehmann"

    Hi zueranda, ... Alles klar?


    MfG Peter


    jo, des hab i kapiert. Also dank dir nochmal für deine ausführungen. ich werde dann eben auf ein zerti für mein alias verzichten oder mir noch ne echte Idendität bei web.de ordern.


    so long und lieben gruß, andreas