Wieso schickt Hotmail mir eigene gesendete E-Mails?

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallöchen zusammen,


    folgendes "Problem": (habe Thunderbird 2.0.0.6)


    Jedesmal, wenn ich mit meinem Hotmail-(WebMail-)Konto
    eine Mail an jemanden sende, erhalte ich diese
    sowohl im "Gesendet"-Ordner (was ja auch so sein soll;)
    als auch in meinem Posteingang des Hotmail-Kontos.


    Wie "schalte" ich die letztere nun aber ab?
    Finde in den Einstellungen des Thunderbird aber auch
    im Online-Account von Hotmail keine Option zum Verhindern
    der doppelten Mails.


    Ich bedanke mich schon mal im Voraus an alle Hilfestellung-Gebenden.


    Jeti83 :wink:

  • Hi, schau mal in die Einstellungen des Kontos bei "Kopien & Ordner" - hast du da evtl. bei "BCC an diese E-Mail-Adressen" was stehen? Dann raus damit und Haken weg.

  • Hi jeti83,


    wenn dir dein Provider per Webmail <grusel> gesendete Mails postwendend an dich selbst zurücksendet, dann wirst du es garantiert mit keiner Thunderbird-Einstellung vermeiden können.
    Du solltest dir also genauestens deine Hotmail-Einstellungen ansehen. Manche Provider (und auch Mailprogramme, wie auch TB) bieten an, dass die gesendete Mails zur Archivierung zusätzlich an den Absender senden. Aber wenn du per Webmail sendest - dann hat das nix mit TB zu tun.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    wenn dir dein Provider per Webmail <grusel> gesendete Mails postwendend an dich selbst zurücksendet, dann wirst du es garantiert mit keiner Thunderbird-Einstellung vermeiden können.


    Hallo Peter, meine Kristallkugel sagt, dass es so nicht gemeint war, sondern das von Thunderbird aus versendet wird mit der Webmail-Erweiterung ;).

  • Nein daran liegt es nicht... und ich lasse mir auch keine Kopien zusenden...


    Ich dachte auch erst, dass es an Hotmail liegt... aber selbst dort habe ich keine Option - wie "Kopien an..." - gefunden.


    Danke jedenfalls für die schnellen Antworten!


    Grüße vom Jeti83

  • "allblue" schrieb:

    Hallo Peter, meine Kristallkugel sagt, dass es so nicht gemeint war, sondern das von Thunderbird aus versendet wird mit der Webmail-Erweiterung ;).


    Das ist ja noch gruseliger als Webmail-pur ...


    Damit ziehe ich mich aus dieser Frage zurück. Webmail ist nicht mein Ding :-(


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    Das ist ja noch gruseliger als Webmail-pur ...


    Da muss ich leider zustimmen. Ich hatte oben aber auch nur ins Blaue geraten.


    Allgemein verstehe ich absolut nicht, was alle an den grauenhaften schlechten Hotmail/MSN-Konten finden.


    Ich weiß leider, dass es oft so abläuft:


    1. Neuer (oft junger) User möchte chatten.


    2. Um bei MSN zu chatten, ist eine E-Mail-Adresse Voraussetzung, "zufällig" bietet sich MSN im passenden Moment an.


    3. Schwupps, hat der User eine Hotmail-Adresse, an die andere auch schreiben.


    4. Nach einiger Zeit merkt man, dass die Hotmail-Adresse doch nicht so toll ist. Zum einen, weil man mal ein E-Mail-Programm kennengelernt hat - die Probleme beginnen. Zum andern auch, weil mausi17@hotmail.de irgendwie doch nicht so seriös ist wie man irgendwann dann möchte.


    -----


    5. So landen viele derzeit am Ende bei Web.de oder Googlemail - interessanterweise in letzter Zeit nach meiner Erfahrung und Überraschung weniger bei GMX wie es noch vor einigen Jahren war.


    Sorry, wenn ich jemandem Unrecht getan habe.