Backup u Datenverlust: Emails verschwunden:Mini Backup

  • Ich hatte das im lauf der Jahre nach PC-Absturz immer wieder einmal.
    Es hat sich immer durch Überschreiben von prefs.js mit prefs-1.js lösen lassen.


    Es ist mühsam ein regelmäßiges Backup von gesamten Profilfolder anzulegen, wegen der Datenmenge. Zumal der Gesamtverlust wahrscheinlich nur bei HDD-Crash eintritt und der ist selten.
    Es sollte daher einen guten Vorschlag für ein schnelles Mini-Backup geben, das nur jene Dateien sichert, die am häufigsten zerstört werden.

  • Das ist doch ganz einfach: Sichere halt aus dem Profil den Ordner «Mail». Dort sind alle Mails.
    Aber hättest Du ja auch wirklich selber harusfinden können.



    Wenn man ein bisschen Ordnung in seinen Dateien hätte, wäre eine Komplett-Sicherung des Profils ja auch keine Hexerei. Jeden Tag schnell per einem Komfort-Explorer (nicht mit dem miesen von Microsoft eingebauten), das Profil auf einen Stick oder auf eine andere HD zu ziehen und dann zwei bis drei Minuten abwarten ist doch wirklich nicht «mühsam».


    Andererseits würde ich so eine Funktion begrüssen, wie ich das bei meinem Buchhaltungsprogramm habe: Jedes mal, wenn ich das Programm schliesse, erstellt es eine automatische Dateisicherung, wobei man beim Setup den Pfad angeben kann. Und es überschreibt immer nur die drittälteste Sicheerung; man hat also immer drei Generationen zur Veffügung. Das ist natürlich zusätzlich zur Speicherung der veränderten Daten in der Arbeitsdatei. Eben eine echte Sicherung. Für ein Email-Programm würde ich so eine «Zwangssicherung» als sehr gute Programm-Erweiterung empfinden.