nach 2.0.0.9 update ist Nachrichtenfenster unerreichbar

  • Problem:
    Nach automatischem update, was mit denselben Einstellungen bisher problemlos funktionierte, werden keine Nachrichten mehr im Hauptfenster angezeigt.
    Die Ordnerstruktur zeigt neue Mails an, statt des mouseover-Fenster, wird aber nur ein winziges Kästchen ohne Inhalt angezeigt. Das popup-Fenster auf der Taskbar zeigt dagegen die einkommenden Mails an, sie werden aber mit Doppelklick nicht geöffnet.


    Mozbackup liefert mir eine Fehlermeldung, weshalb ich vor der Neuinstallation zurückschrecke.


    Schnelle Hilfe erbeten - Nachrichtenjunkie geht allmählich auf Turkey.

  • wie wärs mit einem manuellen backup?
    c:dokumente und einstellungen/username/anwendungsdaten/thunderbird (falls du win xp hast)


    musste heute auch neu installieren, habe backup gemacht aber es gar nicht gebraucht, da danach alles einwandfrei funktionierte.

  • "ratloser1" schrieb:


    Mozbackup liefert mir eine Fehlermeldung, weshalb ich vor der Neuinstallation zurückschrecke.


    Auch hier, mach zuerst mal vor allem anderen eine EINFACHE Datensicherung des gesamten Profils mit einfachem Drag und Drop auf einen Stick oder eine andere Festplatte (keine Hilfs-, komprimier- und andere manipulationsprogramme verwenden. Dann können die Dateien auch nicht verschossen werden. Warum auf einen physikalisch anderen Datenträger? Damit die Originaldateien noch bestehen bleiben. sicher ist Sicher.


    Wenn das erstellt ist, machen wir dann weiter.