authentication failed

  • Hallo, Ihr Fachleute,
    wollte von Outlook Express auf Thunderbird umsteigen. Versendung der mails funktioniert, aber nicht der Abruf. Da erscheint nach Passworteingabe: "Der Mail Server pop1und1.de antwortete: "authentication failed". Habe alles mögliche versucht :
    - Benutzername (noch auf die alte Art= mit m beginnend) und Passwort bei 1und1 überprüft - war korrekt. 1und1 sagt auch ausdrücklich, dass der alte Benutzername weiter verwendet werden kann (auch wenn neuerdings die e-mail-Adresse verwendbar ist.
    - In TB Server-Einstellung POP "Sichere Authentifizierung verwenden" aktiviert - daraufhin beim erneuten Abrufversuch "Warnung: Server unterstützt keine sichere Identifizierung"
    - TB Passwort-Manager geprüft, gespeichertes Passwort gelöscht, neues Passwort bei 1und1vereinbart, Kiste ausgemacht,Neustart, wieder bei Abruf "authentication ..."
    Nur Outlook zeigt die eingegangene e-mails. Werde wohl bei diesem MS-Produkt bleiben müssen, wenn mir keiner hilft! Schönes Wochenend!

  • hallo! mE nach beschreibt das "Warnung: Server unterstützt keine sichere Identifizierung" eigentlich das prob. in den konteneinstellungen bei den servereinstellungen, hast Du da irgendeine "verschlüsselte verbindung" (tls, ssl) angegeben? viele anbieter unterstützen das einfach nicht :(

  • Zitat von "lolakatz"

    Werde wohl bei diesem MS-Produkt bleiben müssen, wenn mir keiner hilft!


    Hi lokatz,


    hier schaut nicht etwa so eine klitzekleine Erpressung raus ? :-)
    Das Einrichten eines Kontos (wenn man zuvor die Dokumentation gelesen hat) dauert selbst bei einem Einsteiger imho so zwischen 2 und 5 Minuten. Aus diesen Grund empfehle ich grundsätzlich, die Kontodaten nicht zu importieren, sondern selbst neu einzurichten..
    - verwende die Mailadresse des Kontos, das ist doch für dich als Nutzer viel einfacher.
    - Du dafst NICHT die so genannte "Sichere Authentifizierung" verwenden. Das funktioniert nicht und ist genau die Ursache der Fehlermeldung.
    - Die oben erwähnte Dokumentation hätte dir dieses bereits Mitternacht sagen können ... .
    - Die Meinung von thunda trifft natürlich bei dieser Fehlermeldung NICHT zu. "Sichere Authentifizierung" und die Verschlüsselung der Verbindung zum Server mittels TLS/SSL sind zwei unterschiedliche Sachen.
    - Du kannst bei 1&1 selbstverständlich die Verbindung zum Provider verschlüsseln. Was du davon hast, und wie du die Möglichkeiten des Providers unkompliziert austesten solltest, habe ich so oft im Forum beschrieben, dass ich mich hier nicht wiederholen will. Hier hilft die Forensuche. Nur als Hinweis: IMMER erst ein Konto ohne Verschlüsselung zum Laufen bringen, und dann erst die Verschlüsselung austesten!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!