E-Mails aus defekten Computer wiederherstellen

  • Hallo,


    ich habe mir schon einige Beiträge ersucht und gelesen.
    Ich hatte einen techn. Defekt an meinem PC. Die Festplatte bootet nicht mehr, da sie defekt ist. Ich kann jedoch über eine Festplatte auf die defekte Festplatte zugreifen.


    Leider kann ich auch kein Backup-Programm installieren, um alle E-Mails, Einstellungen, Zugangsdaten zu portieren.
    Jedoch kann ich auf den Programmordner von Thunderbird zugreifen.


    Welche Dateien muss ich denn holen, wenn ich in Thunderbird alle E-Mails und Zugangsdaten wieder zurückholen möchte?

  • Hi bluex,


    nach dem Durchlesen unserer Dokumentation ...
    ... wirst du ganz schnell feststellen, dass Thunderbird sauber zwischen Programm- und Nutzerdaten trennt. Es bringt dir also absolut nix, wenn du die Programmdaten kopierst, da ist eine saubere Neuinstallation besser.


    Deine Nutzerdaten befinden sich - ja wenn du uns dein Betriebssystem genannt hättest, könnte ich es dir sagen. Also doch Dokumentation.
    Kopiere dort den kompletten Ordner \Thunderbird an die gleiche Stelle im neuen System, installiere Thunderbird, und alles ist wie vorher. Unter Umständen, also wenn dein System wä. des Betriebes "gestorben" ist, musst du noch eine Lock-Datei löschen.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke für deine Antwort. Ich meinte natürlich Nutzerdaten. Ich habe mich falsch ausgedrückt.


    Du meinst also, dass ich den kompletten Ordner kopieren soll. Dies werde ich tun.



    Was allerdings meinst du mit Lock-Datei?

  • Alles klar - danke für eure Hilfe.
    Ich werde mal schauen, ob ich es zusammen bringe und mich ggf. wieder melden.


    Danke nochmal!