Homepage mit Mailadresse bei 1und1 - "authentication failed"

  • Hallo!


    Ich habe eine Homepage bei 1und1 und habe die Email-Adresse "info@..." eingerichtet.


    Das Problem: Thunderbird kann über dieses Konto mails verschicken, nicht aber empfangen. Es erscheint die Fehlermeldung


    "Fehler beim Senden des Passworts. Der Mail-Server pop.1und1.de antwortete: authentication failed"


    Das Passwort ist aber korrekt! Meine Einstellungen sehen folgendermaßen aus:


    http://www.rockensemble-eulenbiss.de/servereinstellungen.jpg
    http://www.rockensemble-eulenbiss.de/postausgangsserver.jpg


    Weiß jemand, was hier falsch läuft?


    Danke & Gruß,
    Thorsten

  • "Thorstaen" schrieb:

    Weiß jemand, was hier falsch läuft?


    Hi Thorstaen,


    ja, ich glaube es zu wissen.
    Du solltest den Benutzernamen beim Posteingangsserver richtig angeben.
    Ein kleiner Blick in die Dokumentation bei 1&1 sagt dir, dass du da die komplette Adresse angeben musst. Woher soll der "arme Server" erkennen, zu welcher Domäne der Nutzer "info" gehört? Musst schon hinschreiben ... . (Beim smtp hast du es ja auch getan ...)


    Und dann noch ein Hinweis:
    Wundere dich nicht, wenn du jetzt massenhaft unerwünschte mails erhältst. Wenn du deine Mailadresse so in die Welt hinausposaunst, ist das normal.
    Und noch einen: TLS wenn möglich (beim smtp) ist Blödsinn. Warum, habe ich hier schon oft beschrieben.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    Ein kleiner Blick in die Dokumentation bei 1&1 sagt dir, dass du da die komplette Adresse angeben musst. Woher soll der "arme Server" erkennen, zu welcher Domäne der Nutzer "info" gehört? Musst schon hinschreiben ... . (Beim smtp hast du es ja auch getan ...)


    Das war´s, danke! Allerdings steht bei meinem gmx-Account auch nur - analog zum Benutzernamen - meine Kundennummer und nicht die gesamte Email-Adresse. Und es funktioniert.



    "Peter_Lehmann" schrieb:


    Wundere dich nicht, wenn du jetzt massenhaft unerwünschte mails erhältst. Wenn du deine Mailadresse so in die Welt hinausposaunst, ist das normal.


    Na ja, wir veröffentlichen diese Adresse ohnehin ganz bewusst an den verschiedensten Orten und so häufig es nur geht... wir WOLLEN ja Post!

  • "Thorstaen" schrieb:

    Das war´s, danke! Allerdings steht bei meinem gmx-Account auch nur - analog zum Benutzernamen - meine Kundennummer und nicht die gesamte Email-Adresse. Und es funktioniert.


    Du solltest den Providern doch bitte gestatten, eigene Festlegungen über die Gestaltung des Benutzernamens zu treffen. Der eine möchte die Mailadresse, der andere "das vor dem@" (den Präfix) und ein dritter einen langen Zahlenwurm@toffline.de. Danach musst du dich schon richten. Mitunter hilft das Lesen der Webseite des Providers :-)


    "Thorstaen" schrieb:

    Na ja, wir veröffentlichen diese Adresse ohnehin ganz bewusst an den verschiedensten Orten und so häufig es nur geht... wir WOLLEN ja Post!


    Nun, dann wirst auch du lernen, dass es einen Unterschied zwischen erwünschten und unerwünschten Mails gibt.
    Und spätestens dann, wenn dir die zweiten über den Kopf wachsen, wirst du drüber nachdenken, wie du sie vermeiden kannst. Vielleicht erinnerst du dich dann meiner Worte.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • hallo.
    ich habe das gleiche problem, wie beschrieben. allerdings habe ich die vollständige adresse angegeben. es geht trotzdem nicht :?:


    verwende übrigens die neueste version

  • Hallo,
    und was sagt das 1und1 Control-Center also in deinem Account.
    Dort sollten alle Informationen zu finden sein.
    https://webmailcluster.1und1.d…57b?__reuse=1196521692008
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw