Wie verschieden Profile erstellen? TB 2 x installieren!?

  • Hallo zusammen,


    meine Tochter und ich möchten zusammen TB benutzen.


    Ich habe ihr jetzt TB installiert.


    Wie kann ich jetzt auch TB mit den eigenen Konten benutzen, ohne dass ich auf ihre Konten und sie auf meine Konten zugreifen kann?


    Muss ich zwei Profile innerhalb einer TB-Installation anlegen oder muss ich TB ein zweites Mal installieren?


    Kann ich überhaupt den Zugriff auf TB mit einem PW versehen, sodass ich erst vollen Zugriff (lesen und schreiben von E-Mails, ...) habe, nach dem ich ein PW eingegeben habe?


    Bitte um eure Antworten.


    Vielen Dank im Voraus.


    Schöne Grüße

  • Hi!


    Zwei Profile sind ausreichend. Thunderbird muss nur einmal installiert sein. Viel besser wäre eine Trennung der PC-Benutzer schon auf Betriebssystemebene (Windows-Benutzerkonten).


    Es gibt die Erweiterung "ProfilePassword (Thunderbird)", die einen einfachen Passwortschutz für Thunderbird-Profile bietet. Dieser Schutz sichert jedoch allenfalls gegen Kinder bis höchstens 12 Jahre, weil die Daten im Normalfall offen auf der Platte liegen.


    Gruß, Sünndogskind_2

  • Ich habe ja bereits TB installiert und das Konto für meine Tochter eingerichtet.


    Allerdings scheine ich kein Profil für sie ausgewählt zu haben!? Denn mit dieser Anleitung:


    Profile erstellen. löschen, auswählen


    komme ich nicht klar!


    Wie kann ich auf (ein nicht eingerichtetes) Profil zugreifen bzw. eins nachträglich für meine Tochter erstellen, sodass ihre bisherigen E-Mails nicht gelöscht werden? Wie kann ich in der bestehenden TB-Installation ein weiters Profil für mich einrichten?

  • du kannst ja mal auf meiner Homepage schauen. Unter http://agsm.de/index.php?optio…task=view&id=20&Itemid=62 habe ich auch eine Anleitung zum Einrichten von Profilen erstellt. Die Intention war eigentlich zu zeigen was mit relativen bzw. nicht relativen Profilen gemeint ist. Allerdings gehe ich auch auf das erstellen eines Profils ein.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Wenn das Profil für Deine Tochter ausgelegt ist, erstelle doch ein neues für Dich.... :roll: :mrgreen: :roll:

  • Ich verstehe nicht, warum du dich so vehement gegen ein zweites Betriebsystemkonto für deine Tocher sperrst?
    Möchte wetten, ihr benutzt beide ein Konto, das nennt sich Administrator und besitzt garantiert auch kein Passwort ... .


    Und ich möchte auch wetten, dass wir uns irgendwann hier sehen, wenn deine Tochter irgendwelchen Sch**** gebaut hat, und Dateien von dir gehimmelt wurden. Oder wenn "Töchterchen" deine Mails eher oder besser kennt als du.


    Merke:
    Eigenes Benutzerkonto heißt eigene Dateien, eigene Oberfläche, eigene Einstellungen und
    ein EIGENES Thunderbird-Profil.


    Was willst du mehr?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "Peter_Lehmann" schrieb:

    Ich verstehe nicht, warum du dich so vehement gegen ein zweites Betriebsystemkonto für deine Tocher sperrst?


    Ich sperre mich nicht. Ich habe seit Kurzem einen neuen Rechner, auf dem sich Vista befindet. Mit diesem BS bin ich noch nicht so vertraut.


    "Peter_Lehmann" schrieb:

    Möchte wetten, ihr benutzt beide ein Konto, das nennt sich Administrator und besitzt garantiert auch kein Passwort ... .


    Fast. Wir nennen uns nicht Administrator und ein PW ist vorhanden! ;-)


    "Peter_Lehmann" schrieb:

    Und ich möchte auch wetten, dass wir uns irgendwann hier sehen, wenn deine Tochter irgendwelchen Sch**** gebaut hat, und Dateien von dir gehimmelt wurden. Oder wenn "Töchterchen" deine Mails eher oder besser kennt als du.


    Zum Sch... bauen ist sie bereits zu alt und vernünftig. Sie weiß, was sie darf und was nicht. Ich habe ihr einiges gezeigt und in der Schule ist sie auch regelmäßig mit EDV ... in Kontakt.


    Wenn ich ein zweites Benutzerkonto einrichte, hat sie auf sämtliche installierten Programme auch vollen Zugriff? Ich habe zumindest immer während einer Installationsroutine "für jeden" ausgewählt. Und Internet müsste sie auch nutzen können!?

  • wieso probierst du es nicht einfach aus und meldest dich mit dem anderen Account einfach mal an. In der Regel sollte das meiste funktionieren.


    Aber probieren geht über studieren. Anpassen musst du bestimmt einiges - z.b. bestimmte Verknüpfungen, wenn diese fehlen. Programme sollten aber alle funktionieren - Userspezifische Einstellungen sind aber alle auf Standard (das ist aber auch verständlich - was will User x auch mit den zuletzt benutzten Dokumenten von User Y).


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Dann komme ich noch mal.


    Das mit dem Adminkonto nehme ich zurück :-)
    Es entspricht nur leider meinen Erfahrungen aus sehr vielen Jahren Tätigkeit in der IT, dass gerade die privaten Nutzer dieses genau so machen, wie beschrieben.
    Dabei ist bei allen modernen Betriebssystemen eine wirklich saubere Benutzertrennung von Hause aus gegeben. Und, wie schon geschrieben, der Thunderbird spielt da wunderbar mit. Der neue Nutzer startet Thunderbird und wird aufgefordert, ein neues Konto anzulegen.
    Selbst wenn ihr, wie es in Familien nicht unüblich ist oder sein sollte, auch mal schnell auf das "andere Konto" sehen wollt, so könnt ihr das Konto des anderen auch problemlos in beiden Profilen einrichten. Bei pop dann nur die Mails nicht vom Server löschen lassen.
    Und du gehst ja auch keinerlei Risiko ein. Du kannst problemlos im Betriebssystem neue Nutzer anlegen und auch wieder löschen. Einfach mal damit spielen, wie dir Toolman auch geraten hat.


    Zu deinem anderen Problem mit dem Namen im Forum.
    Ich kann die Änderung nicht vornehmen. Du kannst aber gern eine PN an "Thunder", unseren Administrator, schicken. Wenn das Programm dieses zulässt, wird er dir bestimmt helfen. Wenn es nicht möglich sein sollte, kannst du dich auch mit dem korrekten Namen neu anmelden und den alten Account "auslaufen" lassen. Aber warte bitte erst die Antwort von Thunder ab.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ok, ich werde mal damit rumspielen.


    Zwei Konten habe ich bereits angelegt. Das habe ich ohne Weiteres hinbekommen! ;-) Eins für mich - mit Adminrechten und eins für meine Tochter als Standardbenutzer.


    Ich habe mich anschließend als ich angemeldet. Den Desktop z. B. muss ich komplett neu gestalten. Endlich bin ich diese ganzen SIMS 2-Icons los! ;-) Allerdings habe ich z. B. kein Opera gefunden. Firefox allerdings schon. Muss mich mal da durchwuseln, wo sich die Programme "versteckt" haben und manche evtl. neu installieren!


    Vista gibt bereits drei Konten vor - Administrator, - ASP.Net Machine Account und ein Gastkonto, welches nicht aktiv ist


    Kann ich ohne Bedenken eins oder mehrere von den vorgegebenen Konten löschen? Wenn ja, wie? Wenn nein, warum?


    PS: Thunder werde ich mal anschreiben! Danke.

  • Ich würde die vorgegebenen Konten nicht löschen, man weiss ja nie, was der Bill Gates alles dahinter versteckt hat.


    Aber das Gäste-Konto ist doch ideal, wenn mal ein Freund Deiner Tochter oder ein Besucher von Dir den Computer benutzen will. Du aktivierst in diesem Konto ganz einfach nur den FireFox, dann kannst Du ja jeden dranlassen (an den Computer, meine ich :roll: ) ohne dass das irgendwelche Konsequenzen hat.