TB 2.0.0.9 komprimiert nicht alle Ordner

  • Hallo,


    nutze TB 2.0.0.9 und habe zwei Konten angelegt. Beide speichern emails im Lokalen Ordner / Posteingang.
    Mein Problem ist, daß sich der Ordner für das eine Konto mit dem viele emails heruntergeladen und dann
    gelöscht wurden, nicht komprimieren lässt. Die Inbox des Lokalen Ordners konnte ich jedoch komprimieren.
    Aktuell ist die Inbox dieses Kontos 46MB groß, obwohl sich 0 emails darin befinden.


    Wäre dankbar für eine Tipp.


    Tobias

  • Hallo Wolf,


    hab es grad probiert - leider ohne Erfolg. Hab jetzt mal dem betreffenden Konto einen eigenen Posteingang zugewiesen
    und dann den Posteingang und den Papierkorb jeweils komprimiert und den Index wiederhergestellt. Das hat dann plötzlich funktioniert. Gleichzeitig hatte ich aber auch noch Avira deaktiviert, was ich natürlich vorher schon einmal hätte probieren sollen. Was muss ich denn im Avira auschließen? Am besten den ganzen Profilordner?


    Vielen Dank für den Tipp


    Tobias

  • Hallo,
    manchmal klappt das Indexzurücksetzen nicht, dann muss man TB beenden und die betr. *.msf löschen. Ist mir auch schon einige Male passiert.
    Ansonsten könnte man ja auch daran denken, den defekten Ordner ausdem Profilordner zu verschieben, damit er neu erstellt wird.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw