vorausdatierte Junks automatisch löschen

  • Hallo
    Ich bin der Neue, Ich komme jetzt öfter...


    Ich habe meinen Junk-Ordner so eingestellt, daß Spam der älter ist als 10 Tage, gelöscht wird. Aber leider scheint es so, als würde sich das Programm am Versender-Datum orientieren, nicht am tatsächlichen Alter, also der Aufenthaltsdauer in meinem Verzeichnis. Konkret: Ab und an kommen SPAM-Mails rein die einen Monat oder ein Jahr vorausdatiert sind. Die bleiben solange da stehen bis irgendwann das richtige Datum sich dem falschen nähert und nach Jahren schließlich der Junk gelöscht wird.


    Natürlich schaue ich regelmäßig auch in mein Spam-Verzeichnis, aber allein schon aus statistischen Gründen möchte ich eigentlich nicht manuell eingreifen. Heute kam es schließlich über mich und ich habe mich sofort maßlos geärgert, weil nämlich nach der Löschung der Cursor auf die nächste Mail gesprungen war und irgend so ein häßliches Bild vom Weihnachtsmann mit zahnlosem Maul aktiviert hat. Ich hüte mich eigendlich immer davor irgend etwas im Junk-Ordner anzuklicken, allein schon weil ich dem Absender keine Rückmeldung geben möchte...


    Hat da jemand eine Idee was ich da anders machen könnte?



    HH

  • Willkommen im Forum!

    "RazzFazz" schrieb:


    Ich habe meinen Junk-Ordner so eingestellt, daß Spam der älter ist als 10 Tage, gelöscht wird. Aber leider scheint es so, als würde sich das Programm am Versender-Datum orientieren, nicht am tatsächlichen Alter, also der Aufenthaltsdauer in meinem Verzeichnis.


    Das kann gut sein, hab ich mangels Notwendigkeit noch nie überprüft.

    Zitat

    Natürlich schaue ich regelmäßig auch in mein Spam-Verzeichnis, aber allein schon aus statistischen Gründen möchte ich eigentlich nicht manuell eingreifen.


    Das verstehe ich nicht. Wieso möchtest du grundsätzlich manuell keine Mails aus dem Junk-Ordner löschen?
    Ich mache das so: Ab und an schaue ich mal drüber im Junk-Ordner. So gut wie immer hat TB richtig sortiert. Dann lösche ich die Mails manuell. So laufe ich auch nicht in Gefahr, dass ich mir die Mails nochmal ansehe.


    Tipps:
    1. Es gibt eine Erweiterung, so dass du den Junk-Ordner per Rechtsklick leeren kannst: - auf Wunsch sogar unter Umgehung des Papierkorbs direkt ins Nirwana:
    Delete Junk Context Menu


    Zitat

    Heute kam es schließlich über mich und ich habe mich sofort maßlos geärgert, weil nämlich nach der Löschung der Cursor auf die nächste Mail gesprungen war und irgend so ein häßliches Bild vom Weihnachtsmann mit zahnlosem Maul aktiviert hat.


    Igitt ;).


    2. Eine weitere Erweiterung verhindert, dass dir automatisch die nächste Nachricht angezeigt wird:
    Unselect Message


    Zitat

    Ich hüte mich eigendlich immer davor irgend etwas im Junk-Ordner anzuklicken, allein schon weil ich dem Absender keine Rückmeldung geben möchte...


    Die Angst ist unbegründet. In den normalen Einstellungen von Thunderbird (kein automatisches Nachladen von externen Grafiken) kannst du die Mails anklicken bzw. öffnen ohne dass der Absender was mitbekommt.


    Nicht ganz die Antwort, die du wolltest, sollte aber trotzdem helfen.

  • Hallo allblue


    Danke für den Tipp mit "Unselect Message", das ist auf jeden Fall eine Sache, die ich (vorab) schon mal ganz interessant finde.


    "Aus statistischen Gründen..."
    ...deshalb auch die 10 Tage Löschfrist, sind deshalb, damit ich einen Trend erkennen kann. Wenn ich fünfmal am Tag meine eMails checke, und jedesmal ein paar alte gelöscht werden und ein paar neue dazukommen, dann weiß ich nicht wie das allgemeine SPAM-Aufkommen sich bei mir entwickelt. In 10 Tagen 135 KotzMails (was dem derzeitigen Stand entspricht) ergibt für mich im Schnitt ein gutes Dutzend pro Tag. In den letzten zwei Monaten hatte es sich von 10 auf 12, 13 hochgeschraubt, so daß ich schließlich ein paar eMail-Adressen (Weiterleitungen) deaktiviert habe.


    Ist schon merkwürdig, eigentlich muß ich immer "Grafiken nachladen" klicken, weil ich es irgendwann mal so eingestellt habe. Weiß der Teufel, warum mich heute dieser häßliche Weihnachtsmann im Spam-Ordner angegrinst hat.



    HH
    (2.0.0.9)

  • "RazzFazz" schrieb:

    Ist schon merkwürdig, eigentlich muß ich immer "Grafiken nachladen" klicken, weil ich es irgendwann mal so eingestellt habe. Weiß der Teufel, warum mich heute dieser häßliche Weihnachtsmann im Spam-Ordner angegrinst hat.


    Weil er in der Mail kodiert enthalten war (ungefährlich) und nicht nachgeladen werden musste.