Abgetrennte Anhänge weiterleiten, Tb 2

  • Hallo,


    wenn ich einen Anhang abgetrennt habe und die Mail dann inkl Anhang weiterleite, dann ist der Anhang danach "kaputt"; enthält also wirres Zeug, von wegen z.B.:


    The original MIME headers for this attachment are:
    Content-Type: application/msword;
    name="filename.doc"
    Content-Transfer-Encoding: base64
    Content-Disposition: inline;
    filename="filename.doc"


    Was ist da los? Danke und Gruß


    p.s.:Forumsuche hat nix ergeben ...


    edit: TB 2.0.0.9

  • "jah4life" schrieb:

    Hallo,


    wenn ich einen Anhang abgetrennt habe und die Mail dann inkl Anhang weiterleite, dann ist der Anhang danach "kaputt";


    Logisch, denn der Anhang ist nicht mehr bei der Mail selbst. Du kannst ihn über einen Verweis zwar lokal bei dir öffnen, jedoch bei Weiterleitung ist er nicht vorhanden.



    Das "wirre Zeug" ist die Beschreibung des ehemaligen Anhangs.

  • Hallo,
    ich habe zwar das Add-on Attachment Extractor, beobachte ein ähnliches Phänomen.
    Löscht man den Anhang, so verschwindet der Anhang keineswegs und man sieht keinerlei Änderung. Die Größe der Mail ist aber bis auf wenige KB geschrumpft.
    Man kann sogar den Anhang noch immer öffnen, solange er im Zielordner nicht gelöscht/verschoben wurde.
    Kontrolliere mal den Quelltext und du wirst sehen, dass der kodierte Teil der Mails (der Anhang) verschwunden ist.
    gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "allblue" schrieb:


    Logisch, denn der Anhang ist nicht mehr bei der Mail selbst. Du kannst ihn über einen Verweis zwar lokal bei dir öffnen, jedoch bei Weiterleitung ist er nicht vorhanden.



    Das "wirre Zeug" ist die Beschreibung des ehemaligen Anhangs.


    naja, ganz logisch isses nicht ... wenn ichs abtrenn, trenne ich es zwar von der Mail, aber Thunderbird weiß genau, dass der Anhang zu der Mail gehört und könnte rein theoretiosch es auch richtig anhängen, wenn ich die Mail weiterleite ...

  • "jah4life" schrieb:

    naja, ganz logisch isses nicht ... wenn ichs abtrenn, trenne ich es zwar von der Mail, aber Thunderbird weiß genau, dass der Anhang zu der Mail gehört und könnte rein theoretiosch es auch richtig anhängen, wenn ich die Mail weiterleite ...


    Immer noch nein: Wenn du einen Anhang von der Mail trennst, gehört er nicht mehr zur Mail. Du bist nur in der Lage, über die Mail wieder an den Anhang zu kommen.


    Ist aber auch egal. Auf jeden Fall: Ist halt nicht ;)

  • "allblue" schrieb:


    Immer noch nein: Wenn du einen Anhang von der Mail trennst, gehört er nicht mehr zur Mail. Du bist nur in der Lage, über die Mail wieder an den Anhang zu kommen.


    Ist aber auch egal. Auf jeden Fall: Ist halt nicht ;)


    Ist aber kacke ... ich dachte, das abtrennen wäre nur dazu da, dass die mbox Dateien kleiner werden und somit das Problem "Ordner werden bearbeitet" unterbunden werden kann .... Dazu habe ich es nämlich gemacht :(

  • "jah4life" schrieb:

    ich dachte, das abtrennen wäre nur dazu da, dass die mbox Dateien kleiner werden und somit das Problem "Ordner werden bearbeitet" unterbunden werden kann .... Dazu habe ich es nämlich gemacht :(


    Aber genauso ist es ja auch ;).

  • @jah4-life,


    ich schrieb:

    Zitat

    Die Größe der Mail ist aber bis auf wenige KB geschrumpft.


    Hast du das überlesen?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    @jah4-life,


    ich schrieb:


    Hast du das überlesen?
    Gruß


    ja klar ... daher sag ich ja, das ist der positive effekt. dass die weiterlkeitung dadurch nicht mehr funtz, ist schrott^^ ich dachte, thunderbird macht es nur, damit man die mbox dateigröße reduzieren kann, aber sollte es noch wie ein teil der mail bearbeiten/weiterleiten etc ;)

  • Gibt es eine Automatische Lösung zu dem Problem?
    Ich wäre nämlich auch sehr daran interesiert.


    Die funktion wäre toll wenn das weiterleiten auch funktionieren würde.
    Aber so ist sie schrott...


    Gruß Tsarni...

  • Hallo,
    nein gibt es nicht. Abtrennen ist Abtrennen.
    Workaround: Du kannst den Anhang - falls er noch vorhanden ist - wieder anhängen, wenn du beim Weiterleiten nicht auf "Senden" klickst, sondern auf "später senden". Dann gelangt die Mail in den einzigen Postausgang von TB, dort Rechtsklick auf "als neu bearbeiten" , dann fügst du den Anhang ein und versendest die Mail.
    Passiert das bei dir öfters, solltest du den Anhang nicht abtrennen.
    Tipp: lasse Mails und vor allem die mit Anhängen nicht im Posteingang, der sollte nämlich wie dein Briefkasten leer sein. Sonst kommen irgendwann andere Probleme auf dich zu.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw